Springe zum Haupt-Inhalt

Bachelor of Music -
Schlagzeug / Pauke

Liebesbriefe an das Rhythmusgefühl.

Die Studierenden der Pauken- und Schlagzeugklassen können sich während ihrer vierjährigen Studienzeit schwerpunktmäßig auf die Profile Orchester oder Instrumental­pädagogik konzentrieren. Berufswunsch und Veranlagung sind Grundlagen für ihre Entscheidung, die auch noch während des Studiums aktuellen Veränderungen angepasst werden kann.

International bekannte Solist*innen und Pädagog*innen geben ihr Können an die Studierenden weiter. Die hohe Anzahl erfolgreicher Hochschulabsolvent*innen, die sich nach ihrem Studium beruflich etablieren konnten oder Preisträger*innen internationaler Wettbewerbe bestätigen das hohe Niveau von systematischer pädagogischer Aufbauarbeit. Die daraus resultierende Attraktivität veranlasst viele hochbegabte Studienbewerber*innen, sich für einen Studienplatz an der HfMT Köln zu qualifizieren.

Bei Fragen zum Studiengang wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechperson/en.

Das Studium in der Übersicht

Studienabschluss Bachelor of Music
Regelstudienzeit 8 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Studienumfang 240 Credits
Mögliche Hauptfächer Pauke/Schlagzeug
Weiterführende Studienmöglichkeiten Master of Music Kammermusik, Master of Music Orchesterspiel, Master of Music Schlagzeug

Zusatzinformation

Weiterführende Studienmöglichkeiten: Master of Music Pauke / Schlagzeug, Master of Music Solo / Kammermusik

Eindrücke aus dem Studiengang
Pauken im Kölner Dom.
Studierender mit großen Becken.
Verschiedene Schlagzeuginstrumente auf der Bühne des Konzertsaals am Standort Köln.
Ausschnitt einer Hand an einer Pauke.

Die Bewerbung erfolgt online über die Plattform muvac. Alle Informationen zum Verfahren finden Sie auf unserer Bewerbungsseite.

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis eines Sprachzertifikats TestDaF 3  für nichtdeutschsprachige Bewerber und Bewerberinnen
  • Erfolgreich bestandene Eignungs­prüfung

Eignungs­prüfung

Die Eignungs­prüfung besteht aus drei Teilen

  1. Künstlerisch-praktische Prüfung im Hauptfach (Dauer ca. 15 Minuten)
  2. Künstlerisch-praktische Prüfung im Nebenfach Klavier (Dauer ca. 10 Minuten)
  3. Musiktheorie: Gehör­bildung, Elementare Satzlehre (zwei schriftliche Prüfungen, Dauer insgesamt ca. 90 Minuten)

Detaillierte Informationen finden Sie in der Eignungsprüfungsordnung, insbesondere im Anhang für inhaltliche Anforderungen und Durchführung der Prüfung.
Wir empfehlen für die künstlerischen Studiengänge, sich rechtzeitig mit dem Hauptfachlehrern Ihrer Wahl in Verbindung zu setzen, Sie werden gerne persönlich beraten.
Die Bewerbung zur Eignungs­prüfung muss bis zum 1. März erfolgen.

Das Studium gliedert sich in ein Grundstudium (1. und 2. Jahr) mit hohem Anteil an Pflichtmodulen und ein differenziert zu gestaltendes Hauptstudium (3. und 4. Jahr).
Den strukturellen Rahmen bilden 6 Hauptmodule sowie das profilbildende Modul 8:

  1. Kernmodul
  2. Künstlerisch praktischer Kontext
  3. Bildung
  4. Vermittlung
  5. Professionalisierung
  6. Bachelorarbeit / Interdisziplinäres Projekt
  7. Profilbildendes Modul Instrumentalist oder Instrumental­pädagogik

Fachdidaktik Schlagzeug

  • Torsten WenzKöln

Pauke und Schlagzeug

Schlagwerk

Schlagzeug

  • Miroslaw PyschnyWuppertal
  • Dirk RothbrustKöln
  • Alexander VesperKöln
  • Prof. Lukas BöhmWuppertal
  • Peter HänschKöln
  • Norbert KrämerKöln

Schlagzeug / Pauken

  • Prof. Carlos TarchaKöln

Veranstaltungen

Schlagzeugkonzert
19:30 Uhr
Konzertsaal Köln
Schlagzeugkonzert

Kontakt

Prof. Carlos Tarcha
Schlagzeug / Pauken
E-Mail carlos.tarcha@hfmt-koeln.de
Anschrift
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln
Portrait Prof. Lukas Böhm
Prof. Lukas Böhm
Schlagzeug
E-Mail Lukas.Boehm@hfmt-koeln.de
Anschrift
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal