Springe zum Haupt-Inhalt

Master of Music -
Gesang Musiktheater

Vorbereitung auf die Bühnen dieser Welt.

Der Masterstudiengang Musiktheater verfolgt die vertiefende künstlerische Ausbildung junger Sänger*innen, die sich bereits durch ein vorangegangenes Studium (Bachelor of Music oder Master Gesang) und eine Eignungsprüfung als begabt und vielversprechend für eine künstlerische Laufbahn auf Bühne und Podium gezeigt haben. Die HfMT Köln bietet dabei ein ausgewogenes Spektrum an musikalischer, szenischer und sprachlicher Unterweisung an. Auch die Schulung in wesentlichen Aspekten der Präsentation auf dem Musikmarkt, rechtliche Hintergrundinformationen und Musiker*innengesundheit sind wichtige Bestandteile.

Bei Fragen zum Studiengang wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechperson/en.

Das Studium in der Übersicht

Studienabschluss Master of Music
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Studienumfang 120 Credits
Mögliche Hauptfächer Barockgesang, Gesang
Weiterführende Studienmöglichkeiten Konzertexamen
Eindrücke aus dem Studiengang
Roter Vorhang im Hintergrund, Unterrichtssituation mit Klavierspieler*in, Sänger*in mit Professorin
Partyszene aus der Operrette "Die Fledermaus"
Dorian Gray im Mittelpunkt von mehreren Personen.
Gruppe Studierende bei einer Opernproduktion und starren auf ein Handy.

Besonderheiten des Studiums

Ziel des Studiums ist es, vielseitig ausgebildeten Sänger*innen einen aussichtsreichen Weg in den Beruf zu bereiten. Dabei kann die Rheinische Opernakademie mit ihrer unmittelbaren Nähe zu Theatern und Produktionsstätten und ihrem umfassenden bühnenpraktischen Training eine stabile Brücke in den Opernbetrieb sein. Ebenso führt die intensive Beschäftigung mit Sprachtraining und Ensemblestudium sowie eine gründliche Information über berufsrechtliche Fragen, "Self-Management" und "Auftrittstraining" dazu, den jungen Künstler*innen hervorragende Chancen im internationalen Wettbewerb für eine Laufbahn als Solist*in und als Chorsänger*in in Opern- und Rundfunkchören zu ermöglichen.

Die Bewerbung erfolgt online über die Plattform muvac. Alle Informationen zum Verfahren finden Sie auf unserer Bewerbungsseite.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudiums mit Hauptfach Gesang (künstlerisch oder Gesangspädagogik) oder eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums im Master Gesang
  • Studierende, die ihren Abschluss nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen nachweisen, dass sie über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (min. Niveau A2 nach dem europäischen Referenzrahmen) verfügen.
  • Erfolgreich bestandene Eignungsprüfung

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus einer künstlerisch-praktischen Prüfung im Hauptfach. Sie dauert ca. 20 Minuten und setzt sich aus unterschiedlichen Aufgaben zusammen. Es besteht die Möglichkeit, sich direkt mit dem Hauptfachlehrer/der Hauptfachlehrerin in Verbindung zu setzen um eine individuelle Beratung zu vereinbaren. Detaillierte Informationen finden Sie in der Eignungsprüfungsordnung, insbesondere im Anhang für inhaltliche Anforderungen und Durchführung der Prüfung.

Besonderen Wert legt der Fachbereich auf das berufspraktische Training, das in hauseigenen Opernproduktionen durchgeführt wird, aber auch in Kooperationen mit renommierten Theatern in NRW. In deren Opernstudios oder Jungen Ensembles können sich ausgewählte junge Sänger*innen auf der Theaterbühne bewähren, ohne den Kontakt zu ihrem Lehrinstitut, der Hochschule für Musik und Tanz Köln, zu verlieren. So bestehen unter anderem Kooperationen mit den Opernhäusern in Aachen, Gelsenkirchen, Dortmund, Krefeld/Mönchengladbach, Köln und mit der Oper Bonn, wo junge Sänger*innen der Hochschule Gastverträge als Solist*innen erhalten. Dieser Komplex wurde Rheinische Opernakademie der Hochschule für Musik und Tanz Köln genannt und fördert Studierende an den Standorten Köln und Aachen, die im Master Musiktheater und im letzten Studienjahr des Bachelor of Music Gesang studieren. Regelmäßig finden für Master-Studierende Masterclasses und Workshops mit internationalen Sänger*innen-Persönlichkeiten statt. Auch eine Kooperation mit dem Rundfunkchor des WDR sowie dem Opernchor der Oper Köln ist im Studienkonzept der Hochschule fest verankert. Das viersemestrige Studium wird von einer individuellen und verpflichtenden Studienberatung seitens der Professor*innen begleitet.

 

Eine Auflistung unserer Lehrenden finden Sie auf folgender Seite.

Aktuelles

LE TRAME DELUSE
19:30 Uhr
Konzertsaal Köln
LE TRAME DELUSE
LE TRAME DELUSE
19:30 Uhr
Konzertsaal Köln
LE TRAME DELUSE
LE TRAME DELUSE
19:30 Uhr
Konzertsaal Köln
LE TRAME DELUSE
Ein Finger zeigt auf einen Notenständer mit Noten.
Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

Portrait Prof. Brigitte Lindner
Prof. Brigitte Lindner
Gesang
Dekanin Fachbereich 4
E-Mail brigitte.lindner@hfmt-koeln.de
Anschrift
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln