Menü Menü
 
Bewerben

 

 

Die Bewerbung für ein Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln erfolgt als Online-Bewerbung.

Bewerbungsfristen für Studiengänge mit Beginn zum Sommersemester 2023:

  • Jungstudium und Pre-College Cologne: 01.10.2022
  • Bachelor of Arts Lehramt Musik an Gymnasien und Gesamtschulen: 01.10.2022
  • Master of Education Lehramt Musik an Gymnasien und Gesamtschulen: 01.10.2022
  • Bachelor of Music Evangelische Kirchenmusik und Katholische Kirchenmusik: 01.10.2022
  • Master of Music Evangelische Kirchenmusik und Katholische Kirchenmusik: 01.10.2022
  • Master of Music Orchesterspiel am Orchesterzentrum|NRW in Dortmund: 01.10.2022

Bewerbungsfristen für Studiengänge mit Beginn zum Wintersemester 2023/24:

  • Jungstudium und Pre-College Cologne: 01.03.2023
  • Bachelor-Studiengänge: 01.03.2023
  • Master of Music-Studiengänge: 01.03.2023
  • Master of Education-Studiengänge: 01.03.2023
  • Konzertexamen: 01.03.2023
  • Master of Arts-Studiengänge: 01.06.2023

    Bewerbungsverfahren

    Die Bewerbung findet online über die Plattform muvac statt.

    Legen Sie zunächst ein Profil bei muvac an und hinterlegen Sie alle Angaben zu Ihrem Lebenslauf. In Ihrem persönlichen Profil können Sie alle erforderlichen Dokumente unter dem Reiter "Dokumente" hochladen als auch ggf. unter dem Reiter "Media" Ton- und Videoaufnahmen einbinden. Laden Sie dazu Ihre Videodateien auf einer von muvac unterstützten, externen Plattform hoch (YouTube, Vimeo oder Youku) und hinterlegen Sie den Link zu Ihren Videos danach in Ihrem Profil. 

    Bewerben Sie sich danach über muvac auf den gewünschten Studiengang (Vakanz). Alle für die Bewerbung relevanten Informationen werden dabei online abgefragt. 

    Sofern Sie im Rahmen einer digitalen Vorauswahl Videodateien einreichen müssen, müssen Sie den Link aus Ihrem muvac-Profil unbedingt Ihrer Bewerbung in muvac hinzufügen.

    Reichen Sie fehlende Unterlagen ausschließlich über muvac nach.

    Bitte bereiten Sie folgende Unterlagen für Ihre Onlinebewerbung vor und laden Sie diese als PDF- oder gut lesbare Bild-Datei in muvac hoch:

    1. Hochschulzugangsberechtigung:
      - Nachweis der Hochschulreife (Abiturzeugnis / Zulassung zum Abitur bzw. eine gleichwertig anerkannte Vorbildung)
      - falls Sie keine Hochschulreife besitzen: das letzte Schulzeugnis zum Feststellungsverfahren der hervorragenden künstlerischen Begabung
      - bei Bewerbungen für Masterstudiengänge: Nachweis eines abgeschlossenen Bachelorstudiums gem. Eignungsprüfungsordnung oder falls dieser noch nicht abgeschlossen ist, eine aktuelle Studienbescheinigung.
      - oder für Studierende aus dem Ausland: alle Unterlagen und Zeugnisse über den Schul- bzw. Hochschulbesuch im Ausland
    2. Verzeichnis der für die Eignungsprüfung vorbereiteten Stücke/Werke laut Eignungsprüfungsordnung
    3. Nachweis der Zahlung des Teilnahmeentgelts für das Bewerbungsverfahren (siehe unten)
    4. Lebenslauf.

    Die Bewerbung erfolgt ausschließlich als Onlinebewerbung. Eingereichte Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht berücksichtigt.

    Was ist die Eignungsprüfung?
    Mit dem erfolgreichen Bestehen der Eignungsprüfung weisen Sie Ihre künstlerische Eignung nach.

    Wann ist die Eignungsprüfung?
    Nach Abschluss der Prüfung der vollständigen Onlinebewerbung erhalten Sie vom Studiensekretariat der Hochschule für Musik und Tanz Köln eine Zulassung zur Eignungsprüfung mit den genauen Prüfungsterminen. 

    Wie läuft die Eignungsprüfung ab?
    Es gibt unterschiedliche Verfahren für die Bachelor- und Masterstudiengänge. Diese können Sie in den Anforderungen für die Eignungsprüfung in den jeweiligen Eignungsprüfungsordnungen nachlesen (siehe Studienangebot und Downloads). 
    Informationen zum Bewerbungsverfahren Bachelor of Arts Tanz und Master of Arts Tanzwissenschaft finden Sie auch auf den Seiten des Zentrum für zeitgenössischen Tanz.

    Praktische Hinweise:

    • Wir empfehlen, sich spätestens zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Eignungsprüfung mit dem Wunschdozenten / der Wunschdozentin in Verbindung zu setzen (dies gilt nicht für den Bereich Tanz).
    • Für inhaltliche Fragen zur Prüfung stehen Ihnen die Hauptfachdozenten und -dozentinnen als Ansprechpersonen zur Verfügung. 
    • An der Hochschule ist in den Wochen der Eignungsprüfung sehr viel los. Ihnen stehen zum Einspielen / Einsingen Räume zur Verfügung.
    • Die Anzahl der Überäume ist begrenzt. Bitte sprechen Sie Ihre Übezeiten untereinander ab und nehmen gegenseitig Rücksicht. 
    • Im Foyer der Hochschule finden Sie in den Eignungsprüfungswochen einen Informationsstand, die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen dort für alle Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Orientierung in der Hochschule.

    An der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit ihren Standorten Köln, Aachen und Wuppertal wird von jeder Bewerberin bzw. jedem Bewerber für die Teilnahme am Zulassungsverfahren ein Entgelt in Höhe von
    50,00 € erhoben (bei Bewerbung für mehrere Studiengänge fällt die Gebühr nur einmal an).

    Kontoverbindung:

    • Empfänger: Landeskasse Düsseldorf
      Bank: HeLaBa
      Bankleitzahl: 300 500 00
      Konto-Nummer: 1637719
      BIC: WELADEDD
      IBAN: DE92300500000001637719

    Als Verwendungszweck ist unbedingt anzugeben:

    • 76540.0000.0000.723/Nachname, Vorname des Bewerbers in Großbuchstaben.

    Der Nachweis der Zahlung ist in Form eines Kontoauszugs zum Zeitpunkt der Onlinebewerbung zu belegen und als Datei in muvac hochzuladen. Lesen Sie dazu bitte die oben aufgeführten Informationen unter "Schritt 1:Online Bewerbung".

    Rückerstattung

    Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich eine Erstattung der Gebühr ausgeschlossen ist, dies gilt auch bei Rücknahme der Bewerbung. Eine Erstattung der Gebühr erfolgt als Ausnahme in den Fällen, wenn die Hochschule aus kapazitären Gründen kurzfristig keine Studienplätze in dem Studiengang, für den Sie sich beworbehn haben, anbieten kann.

    Um sich über muvac bewerben zu können, müssen Sie zwei Dinge tun:

    1. Ein Profil anlegen
      Persönliche Informationen hinterlegen, Dokumente hochladen, korrekte Expertise auswählen (Instrument)
    2. Den Bewerbungsprozess durchlaufen
      Innerhalb des Prozesses können Sie die Dokumente, die Sie vorher in Ihrem Profil hochgeladen haben, einbinden.
      Dokumente können Sie auch noch später ergänzen. 

    Erst wenn Sie am Ende die Meldung "Glückwunsch. Ihre Bewerbuung wurde verschickt." sehen, ist der Prozess beendet.

    Nein, das Zwischenspeichern ist nicht möglich. Wenn Sie den Bewerbungsprozess unterbrechen, müssen Sie von vorne beginnen. Nur Dokumente können im Nachhinein ergänzt werden.

    Ja, innerhalb von 2 Stunden nach der Absendung ist die Rücknahme der Bewerbung möglich. Danach setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung studiensekretariat(at)hfmt-koeln(dot)de. 

    Ja, es ist möglich sich für verschiedene Studiengänge zu bewerben. Ggf. müssen Sie die "Expertise" (Instrument) in Ihrem muvac-Profil anpassen. 

    Sofern Sie im Rahmen einer digitalen Vorauswahl Videodateien einreichen müssen, laden Sie Ihre Videodateien auf einer von muvac unterstützten, externen Plattform hoch (YouTube, Vimeo oder Youku) und hinterlegen Sie den Link zu Ihren Videos danach in Ihrem muvac-Profil. Danach müssen Sie den Link unbedingt Ihrer Bewerbung in muvac hinzufügen, damit diese durch die Kommission begutachtet werden kann. 

    Ja, Dokumente können entweder vor Beginn des Bewerbungsprozesses in das eigene muvac-Profil hochgeladen werden und dann direkt im Bewerbungsprozess eingebunden werden oder nach dem Durchklicken durch den Bewerbungsprozess nachträglich ergänzt werden. Bitte beachten Sie die Fristen bis wann die Nachreichung möglich ist!

    Nein, das Bewerbungsverfahren an der HfMT Köln läuft ausschließlich online über die Plattform muvac. Postalisch eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

    1. Vakanz
      muvac ist ursprünglich eine Plattform für Stellenangebote im Musikbereich, daher der Begriff Vakanz (= freier, zu vergebender Arbeitsplatz). Im Bewerbungsprozess entspricht jeder Studiengang auf den Sie sich an der HfMT Köln bewerben können einer eigenen Vakanz.
       
    2. Expertise
      Alle angebotenen Studiengänge müssen einer sogenannten "Expertise" in muvac zugeordnet werden. Eine Expertise ist ein bestimmtes Instrument. Damit lassen sich auf der muvac Webseite unter dem Menüpunkt "Vakanzen" alle relevaten Angebote zu einem bestimmten Instrument gefiltert anzeigen. 
      Wenn Sie in muvac ein Profil anlegen, müssen Sie eine Expertise auswählen. Sie können sich dann nur auf Studiengänge bewerben, die diese Expertise fordern.
      Beispiel: Sie möchten sich für den Bachelor of music Violine bewerben. Dann wählen Sie die Expertise "Violine", wenn Sie sich anschließend parallel auch noch für den Bachelor of music Schlagzeug bewerben möchten, müssen Sie erst in Ihrem muvac-Profil die Expertise in "Schlagzeug" ändern.

    Allen Studieninteressierten und Bewerber*innen steht bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung (und Einschreibung) unser Bewerbungsservice telefonisch und per Mail zur Verfügung:
    Telefonische Sprechzeiten:
    Montag – Freitag:
    10:30 Uhr – 12:00 Uhr

    Ab 21.02.: 
    Montag – Freitag:
    10:30 Uhr – 12:00 Uhr   
    14:00 Uhr – 15:00 Uhr                                                                                                                                                                                                                                        
    Kontakt:  Tel. 0221-2 83 80 131 / E-Mail: studiensekretariat(at)hfmt-koeln(dot)de 

    Das Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln setzt ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) voraus. Dieses kann ersetzt werden durch ein Zeugnis, welches von einer zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt wird.

    Für den Zugang zu allen künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Studiengängen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln ist eine fachspezifische Eignungsprüfung erforderlich.

    Für die Studiengänge Master of Arts Musikwissenschaft, Master of Arts Musikpädagogik und Master of Arts Tanzwissenschaft sowie den Master of Education Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen gibt es besondere Zulassungsbedingungen.

    Die Zulassungsbedingungen finden Sie in den jeweiligen Eignungsprüfungsordnungen unter Studienangebot oder im Downloadbereich.

    Studieren ohne Abitur

    Bei einer besonderen künstlerischen Begabung ist es möglich auch ohne das genannte Zeugnis (Abitur) ein Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln aufzunehmen. Hierzu müssen Sie in einer besonderen künstlerische Eignungsprüfung den Nachweis Ihrer hervorragenden künstlerischen Begabung erbracht haben. Dann genügt ein Nachweis über Ihren abgeschlossenen Schulbesuch.

    Internationale Bewerber*innen

    Weiterhin müssen ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen, da Sprachkenntnisse für ein erfolgreiches Studium in Deutschland unabdingbar sind.

    Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Seite für Internationale Studienbewerber*innen.

    Gasthörende können im Rahmen der verfügbaren Studienplätze zu einzelnen Lehrveranstaltungen (allgemeine Vorlesungen) auf Antrag zugelassen werden. Die Zulassung erfolgt jeweils für ein Semester. Gasthörenden wird eine »Gasthörer*innenbescheinigung« ausgehändigt, die sie zum Besuch der angegebenen Lehrveranstaltungen berechtigt. Gasthörende haben keinen Anspruch auf Einzelunterricht und keinen Anspruch auf einen Übungsraum in der Hochschule. Gasthörende sind nicht krankenversichert. Es wird keine Fahrpreisermäßigung gewährt. Sie können keine Prüfungen ablegen und erhalten keine Nachweise. Die Beantragung für eine Gasthörerschaft ist mit diesem Dokument möglich.

    Sie haben Fragen zur Bewerbung und zum Eignungsprüfungsverfahren?

    E-Mail an studiensekretariat(at)hfmt-koeln(dot)de