Springe zum Haupt-Inhalt

Florian Ross

Kontakt
Prof. Florian Ross
Jazz Komposition/Arrangement und Theorie
E-Mail florian.ross@hfmt-koeln.de
Anschrift
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln
Portait Florian Ross

Florian Ross ist einer der vielseitigsten Künstler unter den renommierten deutschen Jazzmusiker*innen. Er studierte Jazz-Komposition und -Klavier in Köln, London und New York. Seit 1992 lebt und arbeitet er in Köln als Komponist und Dirigent für große Jazz und Crossoverensembles.

Als Pianist und Hammond-Organist spielt er regelmäßig internationale Tourneen und veröffentlichte bislang zahlreiche CDs unter eigenem Namen. Als Komponist und Arrangeur hat er über 300 Auftragswerke für deutsche und internationale Ensembles geschrieben und wird zudem regelmäßig als Gastdirigent bei deutschen Radio Big Bands verpflichtet. 2015 erschien die erste CD auf seinem eigenen label Toy Piano Records.

 

2022:  „Tunes & Explorations“
Florian Ross Octet

2021: Florian Ross & Lucas Leidinger

2021: „Checks & Balances“
Florian Ross & WDR Big Band

2020: „Architexture“
Florian Ross; Music for Jazz Quartet & Wind Ensemble

2019: „Reason & Temptation“
Florian Ross Quartet 

2018: „Swallows & Swans“
Florian Ross Quintet feat. Kristin Berardi

2017: „Okay“
SCJO feat. James Muller 

2015: „Lines & Crosscurrents“
Florian Ross Quintet

2016: „Pigs & Fairies“
Florian Ross Trio

2013: „Ties & Loose Ends“
Florian Ross Big Company

2014: „One“
Infinite Loop

2013: „Culloden Moore Suite“
SNJO feat. Bobby Wellins

2012: „Duets for Piano & Hammond Organ“
Florian Ross

2012: „Enclosure“
Trio 120

2011: „Strum & Drang“
Nils Wogram's Nostalgia

2011:  „Aram“
Trio 120

2010: „Mechanism“
Florian Ross Solo

2008: „Affinity“
Nils Wogram's Nostalgia

2007: „8 Ball & White Horse“
Florian Ross

2006: „Big Fish & Small Pond“
Florian Ross Trio

2005: „Home & Some other Place“
Florian Ross Quintet

2004: „Blinds & Shades“
Florian Ross Trio

2000: „Lilacs & Laughter“
Florian Ross Brass Project

1999: „Suite for Soprano Sax & String Orchestra“ 
Florian Ross feat. Dave Liebman

1998: „Seasons & Places“
Florian Ross Quintet 

 

  • Jazz-Komposition
  • Jazz-Arrangements
  • Orchester-Arrangement
  • Bandleading
  • Conducting

2021
Deutscher Jazzpreis
 
2006
WDR Jazzpreis

2002
Big Band Blechschaden

2002
Förderstipendium Stadt Köln (Will-Stiftung)

2000 Thad Jones Competition

1999
IAJE

1998
Kompositionswettberwerb Berlin

1997
Int. Kompositionswettbewerb Monaco

1996
BBC Kompositionswettbewerb






 

  • Jazz-Komposition
  • Jazz-Arrangement
  • Orchestrierung
  • Bandleading
  • Conducting
  • Klavier
  • Hammond Orgel
  • Ensembles
  • Gehörbildung
  • Improvisation
  • Harmonielehre