Springe zum Haupt-Inhalt

schrit_tmacher Festival: "Auf einander zu - Grundlose Gestaltung"

Mit Carolina Danise (Klavier), iSaAc Espinoza (Tanz), Franziska Groß (Sopran), Julia Pesavento (Cello) und Elodie Zermatten (Tanz)

Nach der ersten erfolgreichen Kooperation zwischen der Hochschule für Musik und Tanz und schrit_tmacher im vergangenen Jahr kommt nun der zweite Schritt – diesmal in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz!
„auf einander zu – Grundlose Gestaltung “ stellt die Zusammenarbeit von jungen Künstler*innen - allesamt Studierende der Hochschule für Musik und Tanz - in den Mittelpunkt. Durch die Vielstimmigkeit ihrer Ausdrucksformen werden Aspekte zueinander in Beziehung gesetzt, Grenzen und Grenzüberschreitungen, aber auch Zeiten des Umbruchs thematisiert.
Damit wird nicht nur eine Verbindung zwischen Tanz und Musik und ihren jeweils spezifischen Darstellungsformen und den damit verbundenen Erfahrungen hergestellt, sondern auch die Frage nach Körper, Bewegung und deren Verhältnis zu Musik verhandelt. Die Gegenwärtigkeit von Körpern im Raum und ihre Wirkung auf andere ist zentral: Wo öffnen sie sich und werden zu Schnittstellen, die zwischen Musik und Tanz vermitteln?
Eine Zusammenarbeit zwischen dem Standort Aachen und dem Zentrum für Zeitgenössischen Tanz der Hochschule für Musik und Tanz und dem schrit_tmacher Festival Aachen

www.schrittmacherfestival.com

Datum Mittwoch, 21.02.2024
19:00 Uhr
Ort Orchesterprobensaal (R. 410)
Theaterplatz 16
52062 Aachen
Eintritt

Die Veranstaltung ist ausverkauft.
URL kopieren
Die URL wurde kopiert.
Das Kopieren der URL ist fehlgeschlagen.
Bitte nutzen Sie die Kopierfunktion Ihres Browsers.