Menü Menü
 
Internationale
Förderungsmöglichkeiten/Stipendien

 

Über das Akademische Auslandsamt können Sie sich für folgende Förderungsmöglichkeiten bewerben. Bitte beachten Sie dabei die angegebenen Bewerbungsfristen und reichen Sie die entsprechenden Unterlagen fristgerecht ein.

Für Fragen zu den Fördermöglichkeiten steht Ihnen Frau Heike Gecks (heike.gecks@hfmt-koeln.de) zur Verfügung.

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln fördert aus diesen Mitteln, die vom DAAD bereit gestellt werden,  folgende Stipendien:
  • Sprachkurse (3 Wochen bis 6 Monate)
  • Fachkurse oder Sommerkurse (bis zu 6 Wochen)
  • Studienreisen inkl. Wettbewerbs- und Konzertreisen (bis zu 12 Tagen)
  • Voraussetzung

    • Sehr gute Leistungen

    Förderdauer

    • Max. 6 Monate

    Anmeldefrist

    • 01.03. eines jeden Jahres
    Den Vordruck für Ihre Bewerbung finden Sie im Servicekasten rechts.

    Studienabschluss- Stipendien für ausländische Studierende

    Ziel des Stipendiums ist es, ausländischen Studierenden, die ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind, die Möglichkeit zu eröffnen, ihr Studium konzentriert zum Abschluss zu bringen. Das Studienabschluss-Stipendium richtet sich an alle ausländischen Studierenden, die gute Studienleistungen erbracht haben und ihren Abschluss innerhalb eines Jahres erreichen. 
    Hierbei wird eine finanzielle Unterstützung für maximal sechs Monate gewährt und für das letzte Semester gezahlt. 

    Die Auswahl erfolgt aufgrund folgender Kriterien 

    • persönliche Lebensumstände
    • Motivation
    • Engagement
    • akademische Leistungen

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen 

    • Bewerbungsformular 
    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • Empfehlungsschreiben der Hauptfachlehrerin/des Hauptfachlehrers
    • Angaben zu Einkünften und Ausgaben 
    reichen Sie bitte bis zum 15.01. eines jeden Jahres an das Akademische Auslandsamt der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

    Bewerbungsfristen

    Promos: 01.03.
    Stibet: 15.01.

    Darstellung anpassen

    Schriftgröße