Menü Menü
 
Bachelor of Music Gesang

 

Bachelor of Music - Gesang

Der Studiengang Bachelor of Music Gesang an der HfMT Köln beinhaltet in den ersten zwei Studienjahren eine Grundausbildung mit Hauptfachunterricht in Gesang, Lied- und Arien-Interpretation, allgemeiner musikalischer Bildung und Klavierspiel, Bewegungstraining, Körperarbeit, szenischem Grundunterricht sowie Sprecherziehung und Italienisch. Dazu werden die Studierenden unterwiesen in anatomischen, stimmphysiologischen und fachdidaktischen Grundkenntnissen.

Nach Eintritt in das Hauptstudium entscheiden sich die jungen MusikerInnen im dritten und vierten Jahr ihres Studiums für einen Schwerpunkt im künstlerischen Bereich "Oper/ Konzert" oder im gesangspädagogischen bezüglich künftiger "Lehrbefähigung". Damit wird einer berufsorientierten Intensivierung ihres gewählten Schwerpunktes Rechnung getragen und mit erfolgreichem Diplom in diesem Studiengang eine praxisorientierte, berufsqualifizierende Vorbereitung auf den Einstieg in das Berufsleben in neuer Weise ermöglicht.

Basisinformationen

  • Studienabschluss: Bachelor of Music
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Studienumfang: 240 Credits
  • Mögliche Hauptfächer: Gesang
  • Weiterführende Studienmöglichkeiten: Master of Music Gesang, Konzertexamen Gesang

Zulassungsvoraussetzung 

  • Allgemeine Hochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis eines Sprachzertifikats TestDaF 3  für nichtdeutschsprachige Bewerber und Bewerberinnen
  • Erfolgreich bestandene Eignungsprüfung

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus den folgenden drei Teilen:

  1. Künstlerisch-praktische Prüfung im Hauptfach (Dauer ca. 15 Minuten)
  2. Künstlerisch-praktische Prüfung im Nebenfach Klavier (Dauer ca. 10 Minuten)
  3. Musiktheorie (Elementare Satzlehre/Gehörbildung) (Schriftliche Prüfungen, Dauer zusammen ca. 90 Minuten)

Detaillierte Informationen finden Sie in der Eignungsprüfungsordnung, insbesondere unter §5 Inhaltliche Anforderungen und Durchführung der Prüfung. 

Es besteht die Möglichkeit, sich direkt mit dem Hauptfachlehrer/der Hauptfachlehrerin in Verbindung zu setzen um eine individuelle Beratung zu vereinbaren.

Downloads

Der Studiengang Bachelor of Music mit den Profilen Gesang Oper/Konzert und Gesangspädagogik ist gegliedert in ein für beide Profile gleich strukturiertes Grundstudium (1. und 2. Studienjahr) mit in Modulen gefassten Pflichtfächern und ein Hauptstudium (3. und 4. Studienjahr), in dem jeweils in Form eines Schwerpunktmoduls die Studienrichtung Gesang Oper/Konzert oder Gesangspädagogik mit den entsprechenden fachspezifischen Ausbildungsfächern gewählt werden kann.

Folgende 8 Module bestimmen den Studienverlauf:

  1. Kernmodul
  2. Künstlerisch praktischer Kontext
  3. Bildung
  4. Vermittlung
  5. Professionalisierung
  6. Bachelorarbeit/Interdisziplinäres Projekt 
  7. Ergänzung 
  8. Schwerpunktmodule mit entsprechender Vertiefung der Lehrinhalte von 1.,2.,4. und 5.

Nach dem 4. Semester findet eine besondere Modulprüfung im Kernfach statt, deren Bestehen den Einstieg ins Hauptstudium eröffnet. Das Bachelorstudium wird durch eine abschließende Kernmodulprüfung im Hauptfach beendet.

Downloads

Die Qualität der Ausbildung wird von derzeit zehn Gesangs- , zwei Regie- und drei Opernkorrepetitionsprofessuren von internationalem Rang sowie einer großen Zahl von spezialisierten und renommierten Lehrbeauftragten garantiert.

 

Mögliche Hautfachlehrende sind zurzeit:

 

  • Prof. Lioba Braun (Mezzo, Standort Köln)
  • Prof. Mechthild Georg (Mezzo, Standort Köln)
  • Prof. Claudia Kunz-Eisenlohr (Sopran, Standort Aachen)
  • Prof. Brigitte Lindner (Sopran, Standort Köln)
  • Prof. Mario Hoff (Bariton, Standort Köln)
  • Prof. Christian Prégardien (Tenor, Standort Köln)
  • Prof. Thomas Piffka (Tenor, Standort Aachen)
  • Prof. Kai Wessel (Countertenor, Besonderes Lehrangebot "Barockgesang" und "Neue Musik", Standort Köln)
  • Raimund Nolte (Bassbariton, Standort Aachen)

Kontakt

Darstellung anpassen

Schriftgröße