Menü Menü
 
IGP- / EMP-Büro

 

Das IGP-/ EMP-Büro besteht seit dem Sommersemester 2016 und setzt sich derzeit aus vier studentischen Hilfskräften des Fachbereichs 5 zusammen. Zu den Aufgaben des IGP-/ EMP-Büros gehört es, Fragen (z. B. zum Studienverlaufsplan, zu Modulhandbüchern und Prüfungsordnungen etc.) zu den Studiengängen Instrumentalpädagogik, Gesangpädagogik und Elementare Musikpädagogik sowie des instrumental- und gesangpädagogischen Profils zu beantworten.

Außerdem sind die studentischen Hilfskräfte darin geschult, Informationen zur Fachdidaktik, der Anmeldung von Modulprüfungen (Lehrproben und Kolloquium) und zu allen erforderlichen Praktika und den ergänzenden Praktikumsberichten weiterzugeben. Auch mit inhaltlichen Fragen zur Modulprüfung Kolloquium und zur Bachelorarbeit können sich Studierende an das IGP-/EMP-Team wenden. Das IGP‑/EMP-Büro fungiert als Kommunikationsschaltstelle zwischen den Studiengangsleitungen IGP und EMP, HochschuldozentInnen, MentorInnen und Studierenden.

Das IGP-/EMP-Team steht während der wöchentlichen Sprechzeiten für persönliche oder telefonische Anfragen zur Verfügung und ist per Mail zu erreichen.

Kontakt:

Köln: 

  • Sprechstunde: Montags 11:00-12:30 Uhr, Dienstags 14:30-16:00 Uhr und nach Vereinbarung (WIZ, Raum 505)

  • Tel.: 0221 / 28380-356 (nur während der Sprechzeiten)

  • Mail: igp_emp(at)hfmt-koeln(dot)de

Wuppertal:

  • Sprechstunde: Donnerstags 10:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung (Lehrerzimmer, Raum 012)

  • Tel.: 0202 / 37150-33 (nur während der Sprechzeiten)

  • Mail: igp_emp(at)hfmt-koeln(dot)de

Darstellung anpassen

Schriftgröße