Menü Menü

Lehrende

Gunther
Tiedemann

Curriculum Vitae


Gunther Tiedemann ist Cellist, Komponist, Arrangeur, Ensembleleiter, Dozent, Autor und Produzent. Mit seinen Ensembles STRING THING, Arcopia, Gunther Tiedemann – David Plate Duo und mit Michael Villmow (Kreuzüber Bach) produzierte er CDs und ist als Musiker an zahlreichen Musik-, Rundfunk- und TV-Produktionen (Tatort u.a.) beteiligt. Er arbeitete u.a. mit dem Chamber Orchestra of Groove, dem National Symphony Orchestra Ghana, der Deutschen Streicherphilharmonie und dem Cello-Orchester Baden-Württemberg (Cello Akademie Rutesheim). Kompositionen bzw. Arrangements sind bei Breitkopf & Härtel erschienen und entstanden u.a. für Theater- und TV-Produktionen. 

Konzerte führten ihn durch Europa, USA, West-Afrika und Pakistan. Als Solist und Komponist arbeitete er mit der Jenaer Philharmonie und stand mit so unterschiedlichen Musikern wie Thomas Rückert, José Feliciano, Nelly Furtado und vielen anderen auf der Bühne. 

Zum Themenbereich Streicher und Populäre Musik veröffentlichte er Fachartikel und gibt Kurse für Festivals, das Goethe Institut, Hochschulen, Verbände, Landesakademien und -musikräte, Schulen und Musikschulen.

An der Rheinischen Musikschule Köln leitet er mit Ulrike Tiedemann jährliche CELLOVERSUM-Projekte und hat an der Hochschule für Musik und Tanz Köln einen Lehrauftrag für Ensemblepraxis (Streicher-Bigband, Arranger's Ensemble, Pop-Kammermusik, Ensemble-Coaching, Liedbegleitung für Sreicher u.a.).

Mit der Streicher Bigband der HfMT Köln spielte er Konzerte in vielen Kölner Spielstätten (Stadtgarten, Altes Pfandhaus, Loft, Italienisches Kulturinstitut, Rautenstrauch-Joest-Museum) im Rahmen von Projekten mit Markus Stockhausen, Ernst Reijseger (NL) und Roger Hanschel, Stephen Katz (USA), Chris Haigh und Rupert Gillett (GB), David Plate sowie den Bands "The Gust" (NL) mit Michael Gustorff und Lychee Lassi. 

Darstellung anpassen

Schriftgröße