Menü Menü
 
EMPRI

Kooperationsprojekt der BUW und der
Hochschule | Standort Wuppertal

  • Studieren Sie EMP und wollen später auch in der Grundschule arbeiten?
  • Studieren Sie Grundschullehramt und wollen Ihre Fähigkeiten in elementarer Musikpraxis erweitern?

Dann bietet Ihnen unser neues Studienangebot „Elementare Musikpädagogik in der PRImarstufe“ (EMPRI) die Möglichkeit, sich in diesem Bereich zu professionalisieren. Ziel des neuen Angebots ist die Verbindung des Praxiswissens beider Studiengänge, um so den interdisziplinären Austausch der Studierenden zu fördern.
Die Anforderungen im Berufsfeld von Elementarpädagogen und Musiklehrenden an allgemeinbildenden Schulen verändern sich mit dem Wandel der Bildungslandschaften ständig. Eine Folge davon ist, dass Musikschulen und Grundschulen immer häufiger kooperieren. Hier setzt EMPRI als neues Kooperationsprojekt von der Hochschule für Musik und Tanz Köln (Standort Wuppertal) und der Bergischen Universität Wuppertal  mit einem zukunftsweisenden Ausbildungsangebot für den späteren Arbeitsalltag an.

Was kann ich bei EMPRI lernen?

Studierende können gemeinsam an ausgewählten Lehrveranstaltungen beider Institutionen teilnehmen.
Dies schließt auch die Zusammenarbeit mit etablierten Partnern und Projekten (u.a. Wuppertaler Bühnen, Sinfonieorchester Wuppertal, Bergische Musikschule, KulturCampus Wuppertal) ein.

Alle EMPRI-Lehrveranstaltungen lassen sich sowohl an der BUW als auch an der HfMT für die jeweiligen Studiengänge anrechnen!

Die aktuellen Lehrveranstaltungen des EMPRI-Projektes finden Sie hier.

Ansprechpartnerinnen

Aktuelle Presse