Menü Menü
 
Lions Musikpreis

Lions Musikpreis 2022

Jährlich wird europaweit der Lions-Musikpreis ausgelobt, um talentierte junge Musiker*innen zu fördern. Der Regionalwettbewerb des Distrikts Rheinland-Süd findet in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln statt.

  • Instrument: Gesang

Teilnehmer/innen müssen jünger sein als 26 Jahre oder im Jahr 2022 sechsundzwanzig Jahre alt werden. Sie müssen am 01.01.2022 mindestens fünf Jahre in der Bunderepublik Deutschland wohnhaft und zum Zeitpunkt des Wettbewerbs im Distrikt Rheinland-Süd (Region Aachen, Köln, Bonn, Leverkusen   – und jeweils in der Umgebung) gemeldet sein, dort studieren oder zur Schule gehen. Studierende am Standort Wuppertal können sich als Zugehörige zur HfMT Köln ebenfalls bewerben.

Der Wettbewerb findet statt am Samstag, den 19. Februar 2022 ab 11.00 Uhr in der Hochschule für Musik und Tanz Köln (Kammermusiksaal). Das Preisträgerkonzert findet statt am Sonntag, 6. März 2022 um 15.00  Uhr im Konzertsaal der HfMT Köln des Standorts Aachen, Theaterplatz 16, 52062 Aachen. Der genaue Zeitplan wird nach Anmeldeschluss bekanntgegeben.

Der Wettbewerb ist öffentlich und wird in einem Durchgang durchgeführt. Falls die Teilnehmerzahl es nötig machen sollte, ist eine Teilung in eine erste Runde  (Vortragsdauer 5-8  Minuten) und eine zweiten Runde (Vortragsdauer  10 -15 Minuten) möglich. Die Gesamtdauer des Repertoires soll 15 Minuten nicht unterschreiten und 20 Minuten nicht wesentlich überschreiten. Die aus der Repertoireliste ausgewählten Musikstücke müssen aus mindestens zwei unterschiedlichen Epochen stammen.

Für die Gewinner der ersten drei Plätze sind folgende Preise ausgesetzt:

  • 1. Preis: 1000 €      
  • 2. Preis: 750 €      
  • 3. Preis: 500 €

Nach Verfügbarkeit sind weitere Sonderpreise möglich.
Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind dem Anmeldeformular und der Repertoireliste zu entnehmen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Prof. Dr. Heinz Geuen (hgeuen(at)web(dot)de).