Menü Menü
 

Demnächst

Konzerte und Veranstaltungen

 
28.01.2022
 

Ablauf: 09:00-17:30 Uhr
Veranstaltungsorte: HfMT Köln und ZZT (Studiotheater)


Abschlussveranstaltung des RAPP Lab3 „Embodied Reflection in Artistic Practice“ sowie des Forum Künstlerische Forschung „Verstrickte Kunst. Embodiment Emotion Empathie“ mit Beiträgen von Lars Frers (Universitetet i Sørøst-Norge, Norwegen) und Nina Sun Eidsheim (UCLA Herb Alpert School of Music, USA)


Auszug aus dem geplanten Programm:
09:00 Uhr
Ensemble Walk zum ZZT (Turmstraße 3-5, Köln)
Treffpunkt: Hauptgebäude der HfMT Köln, Unter Krahnenbäumen 87


10:00-12:30 Uhr
Open stage I
Keynote „Thinking through Practice: The Body as Music's Terroir” von Nina Sun Eidsheim (Voice Studies/Musicology, USA/Norwegen), in englischer Sprache


14:00-17:30 Uhr
Open plenary Diskussion zum Thema „Needs for Higher Education Institutions in the Arts“, in englischer Sprache
Open stage II


RAPP Lab (Reflection-based Artistic Professional Practice) ist ein von der HfMT Köln koordiniertes EU-Projekt mit sechs weiteren internationalen Partnern. Bis 2023 entwickeln und erproben die Beteiligten in insgesamt sechs künstlerischen Laboren mit Studierenden und Lehrenden der Partnerhochschulen neue Lehr- und Lernmodule einer reflexionsbasierten musikalischen Praxis, um diese langfristig in der künstlerischen Lehre zu implementieren.


Mehr unter: www.rapplab.eu


Aktualisierungen möglich, bitte beachten Sie unsere Veranstaltungshinweise unter
www.hfmt-koeln.de/heute/ und unter
www.rapplab.eu/events


Fotonachweis: Paul Leclaire



Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Turmstraße 3-5 , 50733 Köln Nippes
28.01.2022

Saxophonabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Daniel Gauthier

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
28.01.2022

Der Abend des Klavierkonzerts

Freitag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse von Prof. Sheila Arnold

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
28.01.2022

Violinabend

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Emilian Piedicuta

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
29.01.2022

voc.cologne 2022 - VERLEGT

Samstag, 10:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

29. bis 30. Januar 2022

Die Voc.Cologne samt Workshops wird verlegt auf einen Termin Anfang Juni 2022.

Aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung und den darin enthaltenen Vorgaben für Sängerinnen und Sänger ist eine qualifizierte künstlerische Durchführung der Veranstaltung derzeit leider nicht möglich,
Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.


Liebe Freund*innen der voc.cologne,

wir freuen uns, dass die nächste voc.cologne vom 29. bis zum 30. Januar 2022 stattfindet.

Für  Workshops anmelden bitte unter:
voccologne.hfmt-koeln.de

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln und WDR 3Konzert am Sa, 29.01.2022, 20 Uhr, Kölner Philharmonie
Songs of Respect and Freedom, leider schon ausverkauft.
Veranstalter: KölnMusik in Kooperation mit Hochschule für Musik und Tanz Köln


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
29.01.2022

Klassenkonzert Violine

Samstag, 12:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Nadja Nevolovitsch

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
29.01.2022

Kammermusikabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Ensembles aus den Klassen Prof. Anthony Spiri, Prof. Harald Schoneweg, Prof. Christian Beldi und Robert Kulek

Mit Ensembles aus den Klassen Prof. Anthony Spiri, Prof. Harald Schoneweg, Prof. Christian Beldi und Robert Kulek

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
29.01.2022

Gitarrenabend

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Goran Krivokapic

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
29.01.2022
 


Das Voc.Cologne Konzert wird verlegt auf den 4. Juni 2022, 20:00 Uhr


Aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung und den darin enthaltenen Vorgaben für Sängerinnen und Sänger ist eine qualifizierte künstlerische Durchführung der Veranstaltung derzeit leider nicht möglich, daher wird das Konzert auf den 4.6.2022, 20 Uhr verlegt. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.


Songs of Respect and Freedom,


Veranstalter: KölnMusik in Kooperation mit Hochschule für Musik und Tanz Köln


Mitwirkende:
Vocal Journey
Of Cabagges and Kings Vokalquartett
Festivalband


Erik Sohn, Leitung
Stephan Görg, Leitung


siehe auch: voccologne.hfmt-koeln.de




 

Eintritt:
21 Euro / Ermäßigt 14 Euro
Tickets:
zzgl. Vorverkaufsgebühren Vorverkauf startet am 02.11.2021 um 12:00 Uhr Karten unter: https://www.koelner-philharmonie.de/de/kartenkauf
Adresse:
Bischofsgartenstraße 1 , 50667 Köln
30.01.2022

voc.cologne 2022 - VERLEGT - ENTFÄLLT

Sonntag, 16:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

Das Voc.Cologne Konzert wird verlegt auf einen Termin Anfang Juni 2022.

Aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung und den darin enthaltenen Vorgaben für Sängerinnen und Sänger ist eine qualifizierte künstlerische Durchführung der Veranstaltung derzeit leider nicht möglich,
Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.



Abschlusskonzert


mit Vocal Journey und den Festivalensembles
Leitung: Erik Sohn und Stephan Görg



Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.



 

Eintritt:
12 Euro / Ermäßigt 10 Euro
Tickets:
Karten ausschließlich online oder telefonisch bei kölnticket.de. Keine Abendkasse!; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
30.01.2022

Violinabend

Sonntag, 17:00 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Violinklasse Prof. Annette von Hehn spielen Werke von Wieniawski, Prokofieff, Franck und Tschaikowski

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
31.01.2022

Campus Dirigieren II - nicht öffentlich

Montag, 10:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

10:00 bis 13:30 Uhr und 15:30 bis 19:00 Uhr

Sehr geehrtes Publikum, leider zwingt uns die derzeitige Corona Lage dazu, die Durchgänge des Wettbewerbs Campus Dirigieren als NICHT ÖFFENTLICHE Veranstaltung durchzuführen. Zum Preisträgerkonzert sind Sie herzlich eingeladen! Wir bitten um Ihr Verständnis.


CAMPUS II mit drei Finalrunden findet vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2022 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln statt:


1. Run­de:
12 Teil­neh­mer*in­nen, die im CAM­PUS I er­mit­telt wur­den
Pflichtstück (Kompositionsauftrag, UA)
Drei Strauss-Tondichtungen zur Auswahl: Tod und Verklärung, Don Juan, Till Eulenspiegel
In Zusammenarbeit mit dem Hochschulorchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln


Jury
Alexander Rumpf
Nicolás Pasquet
Rasmus Baumann
Ekkehard Klemm
Dirk Kaftan NN (Konzertmeister Beethoven-Orchester Bonn)


CAMPUS DIRIGIEREN kombiniert eine große interdisziplinäre Meisterklasse (CAMPUS I) mit einem Wettbewerb (CAMPUS II) für Dirigierstudierende aus allen Musikhochschulen Deutschlands. Jede Musikhochschule konnte zwei Dirigierstudierende entsenden. Das Projekt ins Leben gerufen hat die AG Dirigieren, die sich aus den Dirigierprofessoren der deutschen Musikhochschulen zusammensetzt. 2021/22 findet CAMPUS DIRIGIEREN zum zweiten Mal statt – eine einzigartige Möglichkeit für Vernetzung und Austausch innerhalb der Dirigierausbildung in Deutschland. Vom 18. bis zum 21. November 2021 war die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) Gastgeberin für CAMPUS I, bei dem die teilnehmenden Dirigierstudierenden in vier Masterclass-Modulen unterrichtet wurden: Symphonik, Neue Musik, Musiktheater und Alte Musik. Die betreuenden Mentoren der Module bildeten gleichzeitig die Jury des CAMPUS I und wählten nach den vier Tagen 12 Studierende aus, die sich für den CAMPUS II qualifizieren.

Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
31.01.2022

Violoncelloabend - ENTFÄLLT

Montag, 14:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Maria Kliegel


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
31.01.2022

Klavierabend

Montag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klassen Prof. Nina Tichman und Prof. Claudio Martinez-Mehner.

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
31.01.2022

Traversflötenabend

Montag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Leonard Schelb


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
31.01.2022

Chorkonzert - ENTFÄLLT

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Der ehemalige "Sedanchor" hat eine neue Leitung: Prof. Dr. Barbara Rucha.


Auf dem Programm des ersten Konzertes steht Gioachino Rossinis "Petite Messe Solenelle" für 4 Soli, Chor, Klavier und Harmonium. Das Spätwerk des Meisters der Belcanto Oper steht in der Tradition der "Missa Solemnis", der Beiname "klein" ist ironisch auf die reduzierte Orchesterbesetzung bezogen.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
31.01.2022

Schauspielabend

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Bernada Albas Haus


Ein Drama von Federico Garcia Lorca (1898-1936)


Mit Studierenden der Schauspielklasse von Stefanie Siebers

Bernada Albas Haus


Ein Drama von Federico Garcia Lorca (1898-1936)


Acht Jahre, das ist die Trauerzeit - diese Worte verkündet Bernada nach dem Tod ihres Mannes ihren fünf Töchtern. Das Haus wird verschlossen, die jungen Frauen leben wie Gefangene hinter den Mauern, nur die Magd bringt Neuigkeiten zu ihnen. Eine gefährliche Spannung knistert unter den Töchtern. Wird Bernada es schaffen, dass niemand im Dorf etwas Untadeliges über ihr Haus sagen kann?


Eindrucksvoll beschreibt Lorca in seinem lezten Werk die Rolle der Frau und deren Unterdrückung im Spanien der 1930er Jahre.


Mitwirkende:
Hasmik Muradyan, Charlotte Komar, Elisa Fröhling, Katharina Schütz, Helene Lückge, Emilia Matissek, Johanna Heyne


Regie:
Stefanie Siebers

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
31.01.2022

AUSVERKAUFT Orchesterkonzert

Montag, 19:30 Uhr Kirche St. Andreas Aachen
 

ALLE VERFÜGBAREN PLÄTZE DES KONZERTS SIND BEREITS VERGEBEN


Es spielt das Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen


Leitung: Prof. Herbert Görtz


PROGRAMM


Carl Philipp Emanuel Bach Konzert für Flöte und Streichorchester d-Moll


FEDOR KALASHNOV Flöte


Arvo Pärt "Fratres" in einer Bearbeitung für Streichorchester und Gitarre


LUKE PAN Gitarre


Wolfgang Amadeus Mozart Serenade Nr. 13 KV 525 "Eine kleine Nachtmusik"


Antonin Dvorák Streicherserenade E-Dur op. 22



 

Adresse:
Am Weberhof 1 , 52070 Aachen
01.02.2022

Campus Dirigieren II - nicht öffentlich

Dienstag, 11:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

11:00 bis 13:30 Uhr und 15:30 bis 18:00 Uhr

Sehr geehrtes Publikum, leider zwingt uns die derzeitige Corona Lage dazu, die Durchgänge des Wettbewerbs Campus Dirigieren als NICHT ÖFFENTLICHE Veranstaltung durchzuführen. Zum Preisträgerkonzert sind Sie herzlich eingeladen! Wir bitten um Ihr Verständnis.


CAMPUS II mit drei Finalrunden findet vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2022 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln statt:


2. Run­de:
6 Teil­neh­mer*in­nen je 40 Minuten mit kleinen Pausen
Ravel: Klavierkonzert in G
Bloch: Schelomo (Cello/Orch.)
Prokofiev: 2. Violinkonzert g-moll
Den 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird im November je eines der Werke aus 1. und 2. Runde zugelost. Das Pflichtstück der 1. Runde wird von allen dirigiert.
In Zusammenarbeit mit der Philharmonie Südwestfalen.


CAMPUS DIRIGIEREN kombiniert eine große interdisziplinäre Meisterklasse (CAMPUS I) mit einem Wettbewerb (CAMPUS II) für Dirigierstudierende aus allen Musikhochschulen Deutschlands. Jede Musikhochschule konnte zwei Dirigierstudierende entsenden. Das Projekt ins Leben gerufen hat die AG Dirigieren, die sich aus den Dirigierprofessoren der deutschen Musikhochschulen zusammensetzt. 2021/22 findet CAMPUS DIRIGIEREN zum zweiten Mal statt – eine einzigartige Möglichkeit für Vernetzung und Austausch innerhalb der Dirigierausbildung in Deutschland. Vom 18. bis zum 21. November 2021 war die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) Gastgeberin für CAMPUS I, bei dem die teilnehmenden Dirigierstudierenden in vier Masterclass-Modulen unterrichtet wurden: Symphonik, Neue Musik, Musiktheater und Alte Musik. Die betreuenden Mentoren der Module bildeten gleichzeitig die Jury des CAMPUS I und wählten nach den vier Tagen 12 Studierende aus, die sich für den CAMPUS II qualifizieren.

Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
01.02.2022

Violinenabend - ENTFÄLLT

Dienstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Skerdjano Keraj


Der Klassenabend wird verschoben und findet am 13.02.2022 als Matineekonzert statt!

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
01.02.2022

Klavierabend

Dienstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Dorothea Eppendorf


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
01.02.2022

Violinabend

Dienstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klassen Susanne Imhof und Gudrun Höbold

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
02.02.2022

Campus Dirigieren II - nicht öffentlich

Mittwoch, 10:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

10:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 17:00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Sehr geehrtes Publikum, leider zwingt uns die derzeitige Corona Lage dazu, die Durchgänge des Wettbewerbs Campus Dirigieren als NICHT ÖFFENTLICHE Veranstaltung durchzuführen. Zum Preisträgerkonzert sind Sie herzlich eingeladen! Wir bitten um Ihr Verständnis.


CAMPUS II mit drei Finalrunden findet vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2022 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln statt.


3. Run­de (Finalrunde):
3 Teil­neh­mer*in­nen
Joseph Haydn: "L'isola disbitata" - Rez. und Arie der Silvia "Che fu mai quel ch'io vidi" - "Fra un dolce delirio"
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 39 in Es-Dur, 1. Satz
Ludwig van Beethoven: "Fidelio" - Rez. und Arie der Leonore "Abscheulicher! Wo eilst du hin?" - "Komm, Hoffnung, lass den letzten Stern"
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 103 in Es-Dur "Mit dem Paukenwirbel", 1. Satz
Wolfgang Amadeus Mozart: "Idomeneo" - Rez. und Arie der Ilia "Quando avran finde omai" - "Padre, gemani, addio!"
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 in D-Dur, 1. Satz
Abschlussstück (1. Preis) Egmont-Ouvertüre
In Zusammenarbeit mit dem Beethoven-Orchester Bonn.



CAMPUS DIRIGIEREN kombiniert eine große interdisziplinäre Meisterklasse (CAMPUS I) mit einem Wettbewerb (CAMPUS II) für Dirigierstudierende aus allen Musikhochschulen Deutschlands. Jede Musikhochschule konnte zwei Dirigierstudierende entsenden. Das Projekt ins Leben gerufen hat die AG Dirigieren, die sich aus den Dirigierprofessoren der deutschen Musikhochschulen zusammensetzt. 2021/22 findet CAMPUS DIRIGIEREN zum zweiten Mal statt – eine einzigartige Möglichkeit für Vernetzung und Austausch innerhalb der Dirigierausbildung in Deutschland. Vom 18. bis zum 21. November 2021 war die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) Gastgeberin für CAMPUS I, bei dem die teilnehmenden Dirigierstudierenden in vier Masterclass-Modulen unterrichtet wurden: Symphonik, Neue Musik, Musiktheater und Alte Musik. Die betreuenden Mentoren der Module bildeten gleichzeitig die Jury des CAMPUS I und wählten nach den vier Tagen 12 Studierende aus, die sich für den CAMPUS II qualifizieren.


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
02.02.2022

Violoncelloabend

Mittwoch, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Christian Schweiker

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
02.02.2022

Klavierabend

Mittwoch, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klassen Prof. Claudio Martinez-Mehner und Prof. Nina Tichman


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
02.02.2022

Blechbläserabend

Mittwoch, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Blechbläserklassen


Cyrill Sandoz, Trompete
Peter Stuhec, Posaune
Clara Christine Hohorst, Horn

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
03.02.2022

Klavierabend

Donnerstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
03.02.2022

Posaunenabend - ENTFÄLLT

Donnerstag, 19:00 Uhr Orchesterprobensaal 4. Etage Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ulrich Flad & Jan Böhme

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
03.02.2022

Posaunenabend

Donnerstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Ulrich Flad


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
03.02.2022

Bläser-Kammermusikabend

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Bläser-Kammermusikklasse von Prof. Dirk Peppel spielen Werke aus drei Jahrhunderten

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
03.02.2022

Campus Dirigieren II - Preisträgerkonzert

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Finalkonzert


mit den Preisträger*innen
und dem Beethoven-Orchester Bonn


CAMPUS DIRIGIEREN kombiniert eine große interdisziplinäre Meisterklasse (CAMPUS I) mit einem Wettbewerb (CAMPUS II) für Dirigierstudierende aus allen Musikhochschulen Deutschlands. Jede Musikhochschule konnte zwei Dirigierstudierende entsenden. Das Projekt ins Leben gerufen hat die AG Dirigieren, die sich aus den Dirigierprofessoren der deutschen Musikhochschulen zusammensetzt. 2021/22 findet CAMPUS DIRIGIEREN zum zweiten Mal statt – eine einzigartige Möglichkeit für Vernetzung und Austausch innerhalb der Dirigierausbildung in Deutschland. Vom 18. bis zum 21. November 2021 war die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) Gastgeberin für CAMPUS I, bei dem die teilnehmenden Dirigierstudierenden in vier Masterclass-Modulen unterrichtet wurden: Symphonik, Neue Musik, Musiktheater und Alte Musik. Die betreuenden Mentoren der Module bildeten gleichzeitig die Jury des CAMPUS I und wählten nach den vier Tagen 12 Studierende aus, die sich für den CAMPUS II qualifizieren.



Liebes Publikum, bitte beachten Sie, der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen. In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
Ausschließlich online oder telefonisch bei kölnticket. Keine Abendkasse! Hochschulangehörige haben freien Eintritt bei vorheriger Anmeldung unter reservierungen@hfmt-koeln.de.; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
04.02.2022

Tanz - SOLOEDITION

Freitag, 15:00 Uhr Studiotheater ZZT Köln Nippes
 

Studierenden des Abschlussjahrgangs BA Tanz Einblick in ihre künstlerische Praxis:

Mit Blick auf Vertiefung und Weiterentwicklung der eigenen tanzkünstlerischen Arbeit und in enger Anbindung an die jeweilige Profilierung erarbeiten Studierende des Abschlussjahrgangs BA Tanz performative Soli sowie künstlerische Präsentationsformate. Ausgangspunkt ist, sich von der künstlerischen Praxis eine*r anderen Künstler*in (Choreograph*in, Tänzer*in, Dramaturg*in, Performer*in, etc.) inspirieren zu lassen und diesen Input für die eigene tänzerische und tanzvermittelnde Recherche zu verwenden.

Gezeigt werden in diesem Jahr Choreografien von: Anne Heydecke, Josefine Simonsen, Kilian Löderbusch, Buyan Yagmur Memisogullari, Mustafa Karadag, Darya Myasnikova, Anna Rossmüller, Almuth Schmidbauer, Lars Schmidt, Anna Simonsmeier, Tamora Dinklage, Sebastian Varra und Demetri Vasilakis.

Begleitende Künstler*innen: Shai Faran, Jared Gradinger, Tamara Gvozdenovic, Carla Jordao, Yuko Kaseki, Sadagyul Mamedova, Anna Natt, Sita Ostheimer, Lisa Rykena, Anna Till, Lin Verleger, Kat Valastur, Gosie Vervloessem u.a.  


Es gilt die 2G-Plus-Regelung, d.h. der Zutritt zur Veranstaltung ist nur möglich mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis PLUS aktuellem Schnelltest (kein Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Eintritt:
frei Euro
Tickets:
Aufgrund verringerter Platzkapazitäten ist eine Voranmeldung unter zzt.anfrage@hfmt-koeln.de notwendig.
Adresse:
Turmstraße 3-5 , 50733 Köln Nippes
Internet:
Termine:
auch 20.00 Uhr, Studiobühne ZZT
04.02.2022

Gitarrenabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
04.02.2022

Violaabend

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Violaklasse Prof. Werner Dickel


Am Klavier: Jee-Young Phillips

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
04.02.2022

MUSIK IM BÜCHELMUSEUM Klavierduo Miyado - Olejak

Freitag, 19:30 Uhr Büchelmuseum - Rote Burg Aachen
 

Das Klavierduo Chikako Miyado - Dennis Walter Olejak spielt im historischen Gewölbe des Büchelmuseum.


KLAVIER ZU VIER HÄNDEN - MUSIK TRIFFT AUF LYRIK


Waren Sie schon einmal in einer musikalischen Leseecke? Ein farbiges und gedankenreiches Programm mit Musik von Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy, Liszt, Ravel, Debussy, Berg, Ligeti und Miyoshi sowie Gedichten von Uhland, Storm, Tiedge und Kukolnik laden zum Hören, Lesen und inspiriert werden ein.


Das Konzert ist eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Büchelmuseum in Aachen.

Eintritt:
20 Euro
Tickets:
www.roteburg-buechelmuseum.de
Adresse:
Büchel 14 , 52062 Aachen
04.02.2022

Tanz - SOLOEDITION

Freitag, 20:00 Uhr Studiotheater ZZT Köln Nippes
 

Studierenden des Abschlussjahrgangs BA Tanz Einblick in ihre künstlerische Praxis:


Mit Blick auf Vertiefung und Weiterentwicklung der eigenen tanzkünstlerischen Arbeit und in enger Anbindung an die jeweilige Profilierung erarbeiten Studierende des Abschlussjahrgangs BA Tanz performative Soli sowie künstlerische Präsentationsformate. Ausgangspunkt ist, sich von der künstlerischen Praxis eine*r anderen Künstler*in (Choreograph*in, Tänzer*in, Dramaturg*in, Performer*in, etc.) inspirieren zu lassen und diesen Input für die eigene tänzerische und tanzvermittelnde Recherche zu verwenden.

Gezeigt werden in diesem Jahr Choreografien von: Anne Heydecke, Josefine Simonsen, Kilian Löderbusch, Buyan Yagmur Memisogullari, Mustafa Karadag, Darya Myasnikova, Anna Rossmüller, Almuth Schmidbauer, Lars Schmidt, Anna Simonsmeier, Tamora Dinklage, Sebastian Varra und Demetri Vasilakis.

Begleitende Künstler*innen: Shai Faran, Jared Gradinger, Tamara Gvozdenovic, Carla Jordao, Yuko Kaseki, Sadagyul Mamedova, Anna Natt, Sita Ostheimer, Lisa Rykena, Anna Till, Lin Verleger, Kat Valastur, Gosie Vervloessem u.a.  


Es gilt die 2G-Plus-Regelung, d.h. der Zutritt zur Veranstaltung ist nur möglich mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis PLUS aktuellem Schnelltest (kein Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Eintritt:
frei Euro
Tickets:
Aufgrund verringerter Platzkapazitäten ist eine Voranmeldung unter zzt.anfrage@hfmt-koeln.de notwendig.
Adresse:
Turmstraße 3-5 , 50733 Köln Nippes
Internet:
Termine:
05.02.2022, jeweils 15.00 und 20.00 Uhr, Studiobühne ZZT
05.02.2022

Tanz - SOLOEDITION

Samstag, 15:00 Uhr Studiotheater ZZT Köln Nippes
 

Studierenden des Abschlussjahrgangs BA Tanz Einblick in ihre künstlerische Praxis:


Mit Blick auf Vertiefung und Weiterentwicklung der eigenen tanzkünstlerischen Arbeit und in enger Anbindung an die jeweilige Profilierung erarbeiten Studierende des Abschlussjahrgangs BA Tanz performative Soli sowie künstlerische Präsentationsformate. Ausgangspunkt ist, sich von der künstlerischen Praxis eine*r anderen Künstler*in (Choreograph*in, Tänzer*in, Dramaturg*in, Performer*in, etc.) inspirieren zu lassen und diesen Input für die eigene tänzerische und tanzvermittelnde Recherche zu verwenden.

Gezeigt werden in diesem Jahr Choreografien von: Anne Heydecke, Josefine Simonsen, Kilian Löderbusch, Buyan Yagmur Memisogullari, Mustafa Karadag, Darya Myasnikova, Anna Rossmüller, Almuth Schmidbauer, Lars Schmidt, Anna Simonsmeier, Tamora Dinklage, Sebastian Varra und Demetri Vasilakis.

Begleitende Künstler*innen: Shai Faran, Jared Gradinger, Tamara Gvozdenovic, Carla Jordao, Yuko Kaseki, Sadagyul Mamedova, Anna Natt, Sita Ostheimer, Lisa Rykena, Anna Till, Lin Verleger, Kat Valastur, Gosie Vervloessem u.a.  


Es gilt die 2G-Plus-Regelung, d.h. der Zutritt zur Veranstaltung ist nur möglich mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis PLUS aktuellem Schnelltest (kein Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Eintritt:
frei Euro
Tickets:
Aufgrund verringerter Platzkapazitäten ist eine Voranmeldung unter zzt.anfrage@hfmt-koeln.de notwendig.
Adresse:
Turmstraße 3-5 , 50733 Köln Nippes
Internet:
Termine:
auch 20.00 Uhr, Studiobühne ZZT
05.02.2022

Klavierabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Frölich

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
05.02.2022

Schlagzeugabend

Samstag, 19:00 Uhr Orchesterprobensaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klassen Patrick Kersken und Prof. Carlos Tarcha

Mit Studierenden der Klassen Patrick Kersken und Prof. Carlos Tarcha

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
05.02.2022

Liederabend

Samstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Liedklasse Prof. Ulrich Eisenlohr

Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
05.02.2022

Tanz - SOLOEDITION

Samstag, 20:00 Uhr Studiotheater ZZT Köln Nippes
 

Studierenden des Abschlussjahrgangs BA Tanz Einblick in ihre künstlerische Praxis:


Mit Blick auf Vertiefung und Weiterentwicklung der eigenen tanzkünstlerischen Arbeit und in enger Anbindung an die jeweilige Profilierung erarbeiten Studierende des Abschlussjahrgangs BA Tanz performative Soli sowie künstlerische Präsentationsformate. Ausgangspunkt ist, sich von der künstlerischen Praxis eine*r anderen Künstler*in (Choreograph*in, Tänzer*in, Dramaturg*in, Performer*in, etc.) inspirieren zu lassen und diesen Input für die eigene tänzerische und tanzvermittelnde Recherche zu verwenden.

Gezeigt werden in diesem Jahr Choreografien von: Anne Heydecke, Josefine Simonsen, Kilian Löderbusch, Buyan Yagmur Memisogullari, Mustafa Karadag, Darya Myasnikova, Anna Rossmüller, Almuth Schmidbauer, Lars Schmidt, Anna Simonsmeier, Tamora Dinklage, Sebastian Varra und Demetri Vasilakis.

Begleitende Künstler*innen: Shai Faran, Jared Gradinger, Tamara Gvozdenovic, Carla Jordao, Yuko Kaseki, Sadagyul Mamedova, Anna Natt, Sita Ostheimer, Lisa Rykena, Anna Till, Lin Verleger, Kat Valastur, Gosie Vervloessem u.a.  



Es gilt die 2G-Plus-Regelung, d.h. der Zutritt zur Veranstaltung ist nur möglich mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis PLUS aktuellem Schnelltest (kein Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Eintritt:
frei Euro
Tickets:
Aufgrund verringerter Platzkapazitäten ist eine Voranmeldung unter zzt.anfrage@hfmt-koeln.de notwendig.
Adresse:
Turmstraße 3-5 , 50733 Köln Nippes
Internet:
06.02.2022

"Aus Alt mach Neu"

Sonntag, 10:00 Uhr Lutherkirche Wuppertal
 

...in den Kirchen der Stadt


Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal gestalten den Gottesdienst musikalisch.


Leitung: Dr. Matthias Lotzmann


Eintritt frei!

Eintritt:
frei
Adresse:
Obere Sehlhofstr. 42 , 42283 Wuppertal
Internet:
06.02.2022

Gitarrenkonzert

Sonntag, 15:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
06.02.2022

JAZZLINES - Percussion

Sonntag, 18:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Alfonso Garrido


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
08.02.2022
 

mit Studierenden der HfMT Köln:
Ulrike Bauer, Bastian Röste, Moritz Schilly
Leitung: Ulrike Bauer, Bastian Röstel


Ein Mann und eine Frau sitzen im Wartezimmer eines Psychiaters und beginnen, sich füreinander zu interessieren. Er will Sie, Sie will Ihn, aber ist eigentlich nicht an Männern interessiert. Dann will Sie Ihn, er ist aber leider zu beschäftigt damit, als Don Quixotte auf einem Stuhl durch das Wartezimmer zu reiten.
Man darf sich auf lauter zweifelhafte Übergänge freuen, vom Schubert-Lied zur Musical-Ballade, von sinnhaft zu sinnlos, von Dur zu Moll… und natürlich wird schamlos mit designierten Rollenbildern gespielt.


Um Spenden wird gebeten.


Weitere Informationen unter: https://uraniatheater.de
Wegen der derzeitigen Pandemielage gilt ab sofort die 2G-Regel plus Maske für ALLE Veranstaltungen im Urania Theater!

Eintritt:
frei
Adresse:
Platenstraße 32 , 50825 Köln
 

Dongyun Lee aus der Klasse Prof. Raimund Nolte präsentiert ein Programm zum Abschluss des Bachelor of Music

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
12.02.2022

SOLO Flötenabend mit Fedor Kalashnov

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Fedor Kalashnov studiert in der Klasse Aldo Baerten am Standort Aachen der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Für ein Soloprogramm hat er Werke von Georg Philipp Telemann, Theobald Böhm, Edison Denisov, Anatoly Frolov und anderen zusammengestellt.


Fedor Kalashnov Flöte


Hanna Heinmaa Klavier


Mariya Smirnova Gitarre

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
 

Der Regionalwettbewerb Jugend musiziert motiviert jedes Jahr viele junge Musiker*innen zu besonderen künstlerischen Leistungen.
Die Preisträger*innen des Wettbewerbs in Köln präsentieren ein interessantes und abwechslungsreiches Programm aus allen Kategorien.


Veranstalter: Rheinische Musikschule Köln

Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Kontakt:
Internet:
13.02.2022

Klassenkonzert Violine

Sonntag, 11:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Skerdjano Keraj



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
18.02.2022

Abschlusskonzert Bachelor of Music Gesang

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Dongyun Lee aus der Klasse Prof. Raimund Nolte präsentiert ein Programm zum Abschluss des Bachelor of Music

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
20.02.2022
 

Feuervogel

ACHTUNG:


Dass Konzert muss aufgrund der aktuellen Corona-Lage leider entfallen.


Selbstverständlich erstatten wir Ihnen den Kaufpreis zurück.
Für die Rückerstattung des Kaufpreises wenden
Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie Ihre Karten erworben haben.
Bei Webbestellungen mit „print@home“ Tickets ist die Rückmeldung nicht nötig, die Erstattung wird automatisch
durch DTS/Kölnticket auf das verwendete Zahlungsmittel vorgenommen,
oder Sie erhalten bei Webbestellungen gesonderte Hinweise zur Kartenrückgabe durch DTS.
Rückfragen unter:
johanna.grimstein(at)guerzenich-orchester(dot)de


Jedes Jahr finden sich das Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule und das Gürzenich-Orchester zu einem besonderen Projekt zusammen:
Seite an Seite spielen Nachwuchstalente und Profis ein ausgewachsenes Sinfoniekonzert unter der Leitung des Gürzenich-Kapellmeisters.


Natalie Chee - Violine
Bonian Tian - Violoncello
Niels Liepe - Klavier
Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule
Gürzenich-Orchester Köln
Alvaro Palmen - Einstudierung
Francois-Xavier Roth - Dirigent


Ludwig van Beethoven:
2. und 3. Satz aus: Konzert in C für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester »Tripelkonzert« op.56
Gustav Mahler:
Adagietto aus: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll (1904)
Igor Strawinsky:
»Der Feuervogel« Suite für Orchester (1919)
Emmanuel Chabrier:
»Habanera«

Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
17,40 Euro / Ermäßigt 9,70 Euro
Tickets:
Ermäßigung für Kinder / Schüler / Schwerbehinderung und Rollstuhlfahrer. Personen mit Anrecht auf eine Begleitung erhalten für diese eine kostenlose Karte – zzgl. VVK Gebühren.; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
 

Jungstudierende & Alumni des Pre-College Cologne
Neue Philharmonie Westfalen
Dirigent: Prof. Alexander Rumpf


Gesamtleitung: Prof. Ute Hasenauer


10 Jahre „Frühlingsspitzen“--Konzerte bedeuten einen Meilenstein in der frühen musikalischen
Spitzenförderung, wie er bundesweit nahezu einzigartig ist.
Ermöglicht wird dieser durch die beispielhafte Symbiose einer der weltweit führenden künstlerischen Ausbildungseinrichtungen mit ihren renommierten Lehrenden, hochmotivierten Jungstudierenden und den beiden Rotary Clubs Köln-Kapitol & Köln-Kastell sowie zahlreichen Freunden & Förderern dieses außergewöhnlichen Konzertformats.


Die jährlich 8-9 Solisten*innen, sind zwischen 11 und 17 Jahre jung, Ausnahmetalente und bereits vielfache Preisträger*innen nationaler und internationaler Musikwettbewerbe im In- und Ausland. In den „Frühlingsspitzen“-Konzerten zeigen sie mit einem spannenden, wie auch kurzweiligen Programm aus berühmten Werken der Konzertliteratur eine große Bandbreite persönlicher Entwicklungen auf hohem Niveau.


Begleitet werden sie 2022 von der Neuen Philharmonie Westfalen unter dem Dirigat von Prof.-Alexander Rumpf Das Konzert erstmalig findet im Konzertsaal
der Hochschule für Musik und Tanz Köln statt.


Als Solist*in mit einem professionellen Orchester spielen zu dürfen stellt eine kostbare Ausbildungsförderung dar, beflügelt und lässt emotionale Funken überspringen.
Mit großer Vorfreude und Spannung darf dieses außergewöhnliche Konzertereignis erwartet werden, welches Sie als Publikum herzlich einlädt, in die besondere Atmosphäre mit einzutauchen und dieses persönlich mitzuerleben!


Dieses Konzert wird ermöglicht durch:
Die Rotary Clubs Köln-Kapitol und Köln-Kastell, den Verein der Freunde und Förderer der HfMT Köln, das Pre-College Cologne und die HfMT Köln


Liebes Publikum, bitte beachten Sie,
der Besuch unserer öffentlichen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Hochschulgebäude und in den Sälen.
In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.

Eintritt:
24,00 Euro / Ermäßigt 12,00 Euro
Tickets:
Karten ausschließlich online oder telefonisch bei kölnticket.de. Keine Abendkasse!; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Kontakt:
Internet:
06.03.2022
 

Konzert mit den Preisträgern des Lions-Musikwettbewerbs im Distrikt 111 Rheinland Süd.


Lions-Musikwettbewerb 2022 findet in der Kategorie Gesang statt.


Anmeldeschluss zum Wettbewerb ist der 07.02.2022


Der / Die Erstplatzierte qualifiziert sich für die Teilnahme am Bundesmusikpreis der Deutschen Lions 2022.


Nähere Infos unter www.lions-musikpreis.de oder www.hfmt-koeln.de/hochschule/wettbewerbe




 

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
12.03.2022

CELLOVERSUM 2022

Samstag, 18:00 Uhr Konzertsaal Köln
 

RMS Cello Big Band & RMS Cello Combo
spielen Musik von Adele, Queen u.a.

Leitung: Ulrike & Gunther Tiedemann


Veranstalter: Rheinischen Musikschule Köln



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Kontakt:
Thomas Oldenbürger-Kluth 0221-951469-21
Internet: