Menü Menü
 

Demnächst

Konzerte und Veranstaltungen

 
27.10.2021

Ringvorlesung

Mittwoch, 18:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Hof – Macht – Musik.

Kulturelle Repräsentation europäischer Residenzen

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Arnold Jacobshagen

mit  Prof. Dr. Andreas Münzmay (Hochschule für Musik Detmold)
Stuttgarter Hauptstadt-Theater: Prämissen und Ausprägungen der Theater- und Kulturpolitik im 19. Jahrhundert


Die europäischen Fürstenhäuser und Residenzen waren jahrhundertelang bedeutende Zentren des Musiklebens. Viele ehemalige Hofkapellen und Hoftheater bestehen heute noch in Form von Staatsorchestern und Staatstheatern fort. Die Beiträge der Ringvorlesung untersuchen die Kontinuitäten und Brüche der Hofmusik von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Die musikwissenschaftliche Ringvorlesung ist eine zentrale Veranstaltung für die gesamte Hochschule. Sie greift jedes Semester ein anderes relevantes Thema auf. International renommierte Referentinnen und Vortragende in Kooperation mit der Musikwissenschaft und den künstlerischen Abteilungen am Haus präsentieren Einsichten und Ausblicke zu zentralen Aspekten der Musikgeschichte Europas. Wissenschaft und Kunst treten in einen Dialog, und alle sind eingeladen, die Hochschule als Ort der Wissensvermittlung, als Denkwerkstatt, kennen zu lernen.


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
27.10.2021

Trio "Woori"

Mittwoch, 19:00 Uhr Musikschule Haan, Forum Dieker Carré Haan
 

Changgohn Oh, Flöte

Youngju Song, Flöte

Dahae Song, Fagott


Werke von Mozart, Devienne, Haydn, Vivaldi und Gabaye


Anmeldung zum Konzert: fsj@musikschule-haan.de

Changgohn Oh, Flöte
Youngju Song, Flöte
Dahae Song, Fagott


Am Konzertabend spielen wir Werke von Mozart, Devienne, Haydn, Vivaldi und Gabaye


Anmeldung zum Konzert: fsj@musikschule-haan.de
Es gilt die 3G-Regel, der Eintritt ist frei!



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Dieker Str. 69 , 42781 Haan
27.10.2021

Herbstkonzerte

Mittwoch, 19:30 Uhr Fronleichnamskirche der Ursulinen Köln
 

Guy Bovet, Orgel
Werke von Gregorio Strozzi, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Jehan Alain und Guy Bovet

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
ausschließlich über Kölnticket; koelnticket.de
Adresse:
Machabäerstraße 39-47 , 50668 Köln
28.10.2021

La Cité des Dames

Donnerstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

GRETE WEHMEYER (1924-2011)
GESICHTER ZEIGEN. VIELFALT STÄRKEN.
PORTRÄTS DER HOCHSCHULE IN GESCHICHTE UND GEGENWART


Grete Wehmeyer (1924 – 2011)
Kölner Pianistin und Musikwissenschaftlerin –
Eine Reisende der Neuen Musik in der Nachkriegszeit


Mitwirkende: Prof. Dr. Sabine Meine und Lea Jung M.A.,
unter Mitarbeit von Anna Schneider und weiteren Studierenden sowie Prof. Dr. Heinz Geuen


Eröffnungsprogramm des Hochschulprojekts „Gesichter zeigen…“ zum 10. Todestag von Grete Wehmeyer. Studierende spielen aus ihren Programmen Werke von Satie, Webern, Schönberg, Bartok und Hindemith. Weitere Hochschulporträts im Gesprächs- und Podcastformat haben Premiere.


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Internet:
29.10.2021

Klavierabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
29.10.2021

Herbstkonzerte

Freitag, 19:30 Uhr Fronleichnamskirche der Ursulinen Köln
 

Margareta Hürholz, Orgel
Werke von Dieterich Buxtehude, Anthoni van Noordt,
Bernardo Storace, Jan Pieterszoon Sweelinck und
Johann Sebastian Bach

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
ausschließlich über Kölnticket; koelnticket.de
Adresse:
Machabäerstraße 39-47 , 50668 Köln
01.11.2021

Sinfoniekonzert "Junge Talente"

Montag, 18:00 Uhr Großer Saal, Historische Stadthalle Wuppertal
 

Es spielt das Orchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal


Leitung: Barbara Rucha


Werke von Tschaikowsky, Zimmermann und Abrahamsen

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema
(Fassung arrangiert von Gerhard Müller-Hornbach)
Solistin: Mufei Feng, Violoncello (Klasse Prof. Susanne Müller-Hornbach)


Bernd Alois Zimmermann: "Un petit rien" (1964)


Hans Abrahamsen: Piano Concerto
Solistin: Ayane Tachiki, Klavier (Klasse Prof. Dr. Florence Millet)


Peter Iljitsch Tschaikowsky: Serenade C-Dur op.48 für Streicher


Es spielt das Orchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal


Leitung: Prof. Dr. Barbara Rucha


Veranstalter: Kulturgemeinde Volksbühne Wuppertal e.V. in Kooperation mit der Hfmt Köln, Standort Wuppertal

Eintritt:
18 Euro / Ermäßigt 10 Euro
Tickets:
Mitglieder des Fördervereins zahlen 10,- Kartenbestellung unter info@volksbuehne-wuppertal.de oder persönlich an der Abendkasse. Hochschulangehörige erhalten die Eintrittskarten in Raum 204 (KBB) in der Hochschule.
Adresse:
Johannisberg 40 , 42103 Wuppertal
02.11.2021
 

Ring-Labor  -  Künstlerische Forschung
von 13.30 bis 15.00 Uhr


2 | Alles ist miteinander verstrickt... Und wie wir uns das für die
künstlerische Praxis zunutze machen können.

EVA-LUISE BOLARINWA


 


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
02.11.2021

Echos aus Montepulciano

Dienstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Konzert zum 10-jährigen Jubiläum der Exkursion nach Montepulciano, Italien im Palazzo Ricci


Studierende der Klassen Prof. Dr. Florence Millet (Klavier), Prof. Johannes Schöllhorn (Instrumentale Komposition, Freiburg) und Prof. Miroslav Srnka (Instrumentale Komposition) spielen Werke von Beethoven, Rewsky, Pesson, Aperghis, Haubenstock, Webern u.a.

Konzert zum 10-jährigen Jubiläum der Exkursion nach Montepulciano, Italien im Palazzo Ricci


Studierende der Klassen Prof. Dr. Florence Millet (Klavier), Prof. Johannes Schöllhorn (Instrumentale Komposition, Freiburg) und Prof. Miroslav Srnka (Instrumentale Komposition) spielen Werke von Beethoven, Rewsky, Pesson, Aperghis, Haubenstock, Webern u.a.


In Kooperation mit der Hochschule für Musik Freiburg sowie der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
03.11.2021

Ringvorlesung

Mittwoch, 18:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Hof – Macht – Musik.

Kulturelle Repräsentation europäischer Residenzen

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Arnold Jacobshagen

mit Dr. Lena van der Hoven (Universität Bayreuth)
Die Opera buffa als kulturelle Repräsentationsform an europäischen Höfen im Vergleich


Die europäischen Fürstenhäuser und Residenzen waren jahrhundertelang bedeutende Zentren des Musiklebens. Viele ehemalige Hofkapellen und Hoftheater bestehen heute noch in Form von Staatsorchestern und Staatstheatern fort. Die Beiträge der Ringvorlesung untersuchen die Kontinuitäten und Brüche der Hofmusik von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Die musikwissenschaftliche Ringvorlesung ist eine zentrale Veranstaltung für die gesamte Hochschule. Sie greift jedes Semester ein anderes relevantes Thema auf. International renommierte Referentinnen und Vortragende in Kooperation mit der Musikwissenschaft und den künstlerischen Abteilungen am Haus präsentieren Einsichten und Ausblicke zu zentralen Aspekten der Musikgeschichte Europas. Wissenschaft und Kunst treten in einen Dialog, und alle sind eingeladen, die Hochschule als Ort der Wissensvermittlung, als Denkwerkstatt, kennen zu lernen.


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
04.11.2021

Echos aus Montepulciano

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Klassen Prof. Dr. Florence Millet (Klavier), Prof. Johannes Schöllhorn (Instrumentale Komposition, Freiburg) und Prof. Miroslav Srnka (Instrumentale Komposition) spielen Werke von Beethoven, Rewsky, Pesson, Aperghis, Haubenstock, Webern u.a.

Konzert zum 10-jährigen Jubiläum der Exkursion nach Montepulciano, Italien im Palazzo Ricci


Studierende der Klassen Prof. Dr. Florence Millet (Klavier), Prof. Johannes Schöllhorn (Instrumentale Komposition, Freiburg) und Prof. Miroslav Srnka (Instrumentale Komposition) spielen Werke von Beethoven, Rewsky, Pesson, Aperghis, Haubenstock, Webern u.a.


In Kooperation mit der Hochschule für Musik Freiburg sowie der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
04.11.2021
 

Abschlusspräsentation mit Teilnehmer*innen des Internationalen Meisterkurses Lied mit Ingeborg Danz und Ulrich Eisenlohr


Eine Veranstaltung des Festivals Vocallis21


Infos unter www.festivalvocallis.nl
 

Eintritt:
10 Euro / Ermäßigt 5 Euro
Tickets:
https://bit.ly/3zkHbMx
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
Kontakt:
Internet:
05.11.2021

Opernabend "Così fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Die Oper ist im Original auf Italienisch.
Das Libretto stammt von Lorenzo da Ponte.
Uraufführung: 26. Januar 1790, Burgtheater in Wien

Es singen Studierende der Gesangsklassen der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
Das Orchester der Hochschule für Musik und Tanz  Köln.


Mitwirkende:    
Fiordiligi: Marija Grinevska und Amy Schillings
Dorabella: Julie Phan und Sarah-Léna Winterberg
Guglielmo: Yancheng Chen und Myunghoon Park
Ferrando: Katleho Mokoabane und Takahiro Namiki
Despina: Franziska Groß und Maria Portela Larisch
Don Alfonso: Michael Krinner und Clark Ruth


Musikalische Leitung: Prof. Stephan E. Wehr
Regie: Prof. Thilo Reinhardt
Bühne, Kostüme: Alfred Peter
Beleuchtung: Thomas Vervoorts


Produktionsleitung: Dr. Heike Sauer
KBB HfMT: Susanne Koch
KBB Aachen: Mazdak Tavassoli
Technik: Wolfgang Fey
Regieassistenz: Jakob Schumann
Ausstattungsassistenz: Marisa Bayer
Requisite Köln: Bernd Bitter



 

Eintritt:
10 Euro / Ermäßigt 6 Euro
Tickets:
Der Eintritt ist nur mit einer bei KölnTicket vorher erworbenen Eintrittskarte möglich. Keine Abendkasse. Es gelten die allgemeinen Coronavorschriften der Hochschule. Begrenzte Sitzplatzkapazität. Hochschulangehörige haben freien Eintritt.; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Termine:
Vorstellungen Köln: 5./6.11.21
Vorstellungen Aachen: 24.11./2.12.21 (Stadttheater Aachen)
06.11.2021

Flötenabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenen der Klasse Aldo Baerten

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
06.11.2021

Opernabend "Così fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Die Oper ist im Original auf Italienisch.
Das Libretto stammt von Lorenzo da Ponte.
Uraufführung: 26. Januar 1790, Burgtheater in Wien

Es singen Studierende der Gesangsklassen der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
Das Orchester der Hochschule für Musik und Tanz  Köln.


Mitwirkende:    
Fiordiligi: Marija Grinevska und Amy Schillings
Dorabella: Julie Phan und Sarah-Léna Winterberg
Guglielmo: Yancheng Chen und Myunghoon Park
Ferrando: Katleho Mokoabane und Takahiro Namiki
Despina: Franziska Groß und Maria Portela Larisch
Don Alfonso: Michael Krinner und Clark Ruth


Musikalische Leitung: Prof. Stephan E. Wehr
Regie: Prof. Thilo Reinhardt
Bühne, Kostüme: Alfred Peter
Beleuchtung: Thomas Vervoorts


Produktionsleitung: Dr. Heike Sauer
KBB HfMT: Susanne Koch
KBB Aachen: Mazdak Tavassoli
Technik: Wolfgang Fey
Regieassistenz: Jakob Schumann
Ausstattungsassistenz: Marisa Bayer
Requisite Köln: Bernd Bitter

Eintritt:
10 Euro / Ermäßigt 6 Euro
Tickets:
Der Eintritt ist nur mit einer bei KölnTicket vorher erworbenen Eintrittskarte möglich. Keine Abendkasse. Es gelten die allgemeinen Coronavorschriften der Hochschule. Begrenzte Sitzplatzkapazität. Hochschulangehörige haben freien Eintritt.; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Termine:
Vorstellungen Köln: 5./6.11.21
Vorstellungen Aachen: 24.11./2.12.21 (Stadttheater Aachen)
09.11.2021

Tubaabend

Dienstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Hans Nickel


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
10.11.2021

Violoncelloabend

Mittwoch, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Christian Schweiker

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
11.11.2021

Klavierabend

Donnerstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
11.11.2021

Musica dall' Italia

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln (Standort Köln und Wuppertal) spielen kammermusikalische Werke aus Italien von Berio, Dallapiccola, Sciarrino u.a.


Leitung und Dirigat: Nicolai Dembowski (Klasse Prof. Alexander Rumpf, Köln)

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
12.11.2021

Gitarrenabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
12.11.2021

Gesangsabend

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

"Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen..."


Studierende der Kölner Gesangsklasse Prof. Brigitte Lindner präsentieren Arien und Lieder aller Genres

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
14.11.2021

Konzertabend für Bläserkammermusik

Sonntag, 18:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studiernden der Klasse Prof. José Luis Estelles


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
15.11.2021

Oboenabend

Montag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Keita Yamamoto

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
15.11.2021

Violinabend

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Emilian Piedicuta

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
16.11.2021

Konzertabend für Bläserkammermusik

Dienstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Kammermusikabend mit Werken für Bläserkammermusik


Einstudierung und Leitung: Prof. José Luis Estelles

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
16.11.2021

Konzert des Instituts für Alte Musik

Dienstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Gerald Hambitzer

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
17.11.2021

Ringvorlesung

Mittwoch, 18:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Hof – Macht – Musik.

Kulturelle Repräsentation europäischer Residenzen

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Arnold Jacobshagen

mit  Dr. Andreas Freitäger (Universität zu Köln)
Hof. Musik. Kunst. Macht: die Düsseldorfer Hofhaltung Kurfürst Johann Wilhelms 1679-1716


Die europäischen Fürstenhäuser und Residenzen waren jahrhundertelang bedeutende Zentren des Musiklebens. Viele ehemalige Hofkapellen und Hoftheater bestehen heute noch in Form von Staatsorchestern und Staatstheatern fort. Die Beiträge der Ringvorlesung untersuchen die Kontinuitäten und Brüche der Hofmusik von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Die musikwissenschaftliche Ringvorlesung ist eine zentrale Veranstaltung für die gesamte Hochschule. Sie greift jedes Semester ein anderes relevantes Thema auf. International renommierte Referentinnen und Vortragende in Kooperation mit der Musikwissenschaft und den künstlerischen Abteilungen am Haus präsentieren Einsichten und Ausblicke zu zentralen Aspekten der Musikgeschichte Europas. Wissenschaft und Kunst treten in einen Dialog, und alle sind eingeladen, die Hochschule als Ort der Wissensvermittlung, als Denkwerkstatt, kennen zu lernen.


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
17.11.2021

Klavierabend

Mittwoch, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Klasse Prof. Dr. Florence Millet spielen Werke von Schubert, Ligeti, Chopin u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
18.11.2021

La Cité des Dames

Donnerstag, 15:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Leitung: Prof. Anette von Eichel
Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
18.11.2021

Posaunenabend

Donnerstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ulrich Flad & Jan Böhme

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
18.11.2021

Blechbläserabend

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Blechbläserklassen


Cyrill Sandoz, Trompete
Peter Stuhec, Posaune
Clara Christine Hohorst, Horn

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
19.11.2021

Chorkonzert

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

mit dem Sinfonieorchester und dem Chor der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Leitung: Prof. Alexander Rumpf
Solisten: N.N.


Engelbert Humperdinck: Wallfahrt nach Kevelaar
Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-Moll

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
Hochschulangehörige haben freien Eintritt bei vorheriger Anmeldung unter reservierungen@hfmt-koeln.de. Tickets ausschließlich online oder telefonisch bei kölnticket. Keine Abendkasse!; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Termine:
20.11.2021, 19.00 Uhr Konzertsaal
19.11.2021

Flötenabend

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Klasse Prof. Dirk Peppel spielen Werke von Bach, Reinecke, Debussy u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
20.11.2021

„Klassenkonzerte - Abende“

Samstag, 15:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Prof. Mario Hoff - Gesang
„Opern-Operettenkonzert“ der Hohen Semester Master und Konzertexamen
Pianistinnen: Dozentin - Lea Song
Soo Jin Kim - Klasse Prof. Ulrich Eisenlohr
Vinsenso Husin - Klasse Prof. Stephan Wehr.

Dauer 1 1/2 Stunden


 


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
20.11.2021

Chorkonzert

Samstag, 19:00 Uhr St. Viktor Dom Xanten Xanten
 

mit dem Sinfonieorchester und dem Chor der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Leitung: Prof. Alexander Rumpf
Solisten: N.N.


Engelbert Humperdinck: Wallfahrt nach Kevelaer
Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-Moll


Um Spenden wird gebeten.



 

Eintritt:
frei Euro
Tickets:
Einlasskarten bei der Tourist Information Xanten, www.xanten.de
Adresse:
Kapitel 8 , 46509 Xanten
Termine:
20.11.2021, 19.00 Uhr, Konzertsaal
20.11.2021

Herbstkonzert der Kölner Orchester-Gesellschaft (KOG)

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Kölner Orchester-Gesellschaft

Benjamin Britten: Simple Symphony für Streichorchester, op.4
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64
Antonin Dvořák: Sinfonie Nr. 9, "Aus der neuen Welt", op.95


Eoin Ducrot, Violine
Witolf Werner, Dirigent



Eine Veranstaltung der HfMT Köln in Kooperation mit der Kölner Orchestergesellschaft

Corona-Regeln:
Zutritt zu unseren Veranstaltungen nur mit 3G-Regel.
Vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete (Antigentest 24h).
In der Hochschule herrscht Maskenpflicht, am Platz darf die Maske abgenommen werden.
Wir haben leider nur eine begrenzte Sitzplatzkapazität im Konzertsaal mit Abständen (Besetzung im Schachbrettmuster).
Eine Reservierung ist leider nicht möglich. Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Es gibt keine Pause während des Konzertes. Da sich die Regeln schnell ändern können,
beachten Sie bitte unsere Internet-Seiten, um sich tagesaktuell zu informieren.

Eintritt:
15 Euro / Ermäßigt 8 Euro
Tickets:
Konzertkarten ( VVK: 15 EUR / erm. 8 EUR ) können nach Vorverkaufsbeginn bei kölnticket sowie bei den Orchestermitgliedern direkt erworben werden. Achtung!! Für das Konzert am 20.11.2021 wird es keine Abendkasse geben!
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
Internet:
20.11.2021

Violinabend

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Violinklasse Prof. Annette von Hehn spielen Violinkonzerte von Mozart, Brahms, Tschaikowsky sowie Werke von Paganini und Franck

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
21.11.2021

Stimme und Instrument

Sonntag, 11:00 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Das Lied der Nachtigall


Ensemblemusik mit Studierenden der Gesangs- und Instrumentalklassen


Leitung: Jan Ehnes

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
21.11.2021

Violoncellokonzert

Sonntag, 15:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Thomas Carroll


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
21.11.2021

Kammermusikabend des Instituts für Alte Musik

Sonntag, 18:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

"With Tears in Eyes" - ein Konzert zum Todestag von Henry Purcell
für Gesang, Blockflöten, Laute, Barockcello und Cembalo
Musik von John Blow, Henry Hall, Henry Purcell, John Dowland, William Byrd und Anthony Holborne
Leitung: Prof. Kerstin de Witt
 


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
21.11.2021

Preisträgerkonzert Brigitte Kempen Wettbewerb: Gesang

Sonntag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Der Brigitte Kempen Wettbewerb wird jedes Jahr im November im Andenken an Aachener Journalistin Brigitte Kempen vom Förderverein der Musikhochschule in Aachen ausgerichtet. Zum Wettbewerb anmelden können sich in diesem Jahr Sängerinnen und Sänger aus den Aachener Gesangsklassen.


Die Preisträger und Preisträgerinnen stellen sich im Konzert der Öffentlichkeit vor.

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
21.11.2021

Chorkonzert

Sonntag, 19:30 Uhr Kirche St. Anno Siegburg Siegburg
 

mit dem Sinfonieorchester und dem Chor der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Leitung: Prof. Alexander Rumpf
Solisten: N.N.


Engelbert Humperdinck: Wallfahrt nach Kevelaer
Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-Moll

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
Hochschulangehörige haben freien Eintritt bei vorheriger Anmeldung unter reservierungen@hfmt-koeln.de. Tickets ausschließlich online oder telefonisch bei kölnticket. Keine Abendkasse!; koelnticket.de
Adresse:
Kempstraße 1 , 53721 Siegburg
Termine:
20.11.2021, 19.00 Uhr Konzertsaal
22.11.2021
 

Der Förderverein der Musikhochschule in Aachen e. V. hat viele Musik-Studierende in der Coronazeit unterstützt.


Dieses Konzert zum Cäcilientag ist ein Dankeschön der Musikerinnen und Musiker sowie der Hochschule an den  Förderverein.


Es spielen und singen Studierende der Instrumental und Gesangsklassen am Standort Aachen.

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
22.11.2021

Pauken- und Schlagzeugabend

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse von Prof. Carlos Tarcha

Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
23.11.2021

Schlagzeugabend

Dienstag, 18:00 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Solowerke und Kammermusik
Vortragsabend mit Studierenden der Schlagzeugklassen Prof. Lukas Böhm, Mirek Pyschny und Mathias Haus

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
23.11.2021

Trompetenabend

Dienstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Simon Bales

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
23.11.2021

Klavierabend

Dienstag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Sheila Arnold



Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
23.11.2021

SPITZENTÖNE

Dienstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

ORENETA-QUARTETT:
Pierre Alvarez, Violine
Yuko Matsumoto, Violine
Hanna Breuer, Viola
Arnau Rovira Bascompte, Violoncello


Programm:
Engelbert Humperdinck: Streichquartett C-Dur
Kurt Weill: Streichquartett h-Moll


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.




 

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
Hochschulangehörige haben freien Eintritt bei vorheriger Anmeldung unter reservierungen@hfmt-koeln.de. Ausschließlich eine Woche vor Veranstaltungsbeginn online oder telefonisch bei kölnticket (keine Abendkasse).; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
24.11.2021

Ringvorlesung

Mittwoch, 18:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Hof – Macht – Musik.

Kulturelle Repräsentation europäischer Residenzen

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Arnold Jacobshagen

mit  Prof. Dr. Stefanie Acquavella-Rauch (Universität Mainz)
Verlorene Residenzen und die musikalischen Folgen


Die europäischen Fürstenhäuser und Residenzen waren jahrhundertelang bedeutende Zentren des Musiklebens. Viele ehemalige Hofkapellen und Hoftheater bestehen heute noch in Form von Staatsorchestern und Staatstheatern fort. Die Beiträge der Ringvorlesung untersuchen die Kontinuitäten und Brüche der Hofmusik von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Die musikwissenschaftliche Ringvorlesung ist eine zentrale Veranstaltung für die gesamte Hochschule. Sie greift jedes Semester ein anderes relevantes Thema auf. International renommierte Referentinnen und Vortragende in Kooperation mit der Musikwissenschaft und den künstlerischen Abteilungen am Haus präsentieren Einsichten und Ausblicke zu zentralen Aspekten der Musikgeschichte Europas. Wissenschaft und Kunst treten in einen Dialog, und alle sind eingeladen, die Hochschule als Ort der Wissensvermittlung, als Denkwerkstatt, kennen zu lernen.


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
24.11.2021

Violinabend

Mittwoch, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klassen Susanne Imhof und Gudrun Höbold



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
24.11.2021

Konzepte zur Improvisation

Mittwoch, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Paulo Alvares


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
25.11.2021

JAZZLINES - Jazz-Trompete

Donnerstag, 18:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klassen Prof. Andreas Haderer und Matthias Bergmann


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
26.11.2021

Konzert Historische Aufführungspraxis

Freitag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Richard Gwilt

Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
26.11.2021

Sämtliche Streichquartette von Ludwig van Beethoven

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

mit dem Asasello Quartett
Rostislav Kozhevnikov, Violine
Barbara Streil, Violine
Justyna Sliwa, Viola
Teemu Myöhänen, Cello


Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
ausschließlich online bei kölnticket, Kein freier Eintritt für Mitglieder der Hochschule und des Fördervereins. KEINE ABENDKASSE; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
26.11.2021

MUSIK IM BÜCHELMUSEUM Eternum Saxophonquartett

Freitag, 19:30 Uhr Büchelmuseum - Rote Burg Aachen
 

Im historischen Gewölbe des Büchelmuseums spielt das Eternum Saxophonquartett Werke von Pärt, Glasunov, Grieg und Gershwin. Das Ensemble studiert im Masterstudiengang Kammermusik an der HfMT Köln


Das Konzert ist eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Büchelmuseum in Aachen.


ETERNUM SAXOPHONQUARTETT


Eva Kota Altsaxohon


Anna Marie Schäfer Sopransaxophon


Filip Orlovic Baritonsaxophon


Ajda Antonovic Tenorsaxophon

Eintritt:
20 Euro
Tickets:
www.roteburg-buechelmuseum.de
Adresse:
Büchel 14 , 52062 Aachen
27.11.2021

Geistlich-Romantisches Konzert

Samstag, 11:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

Die schönsten Arien von J.S.Bach aus Matthäus und Johannes Passion,
Magnificat und h-Moll Messe sowie Lieder von Mahler, Strauß, Brahms und Wolf.
mit Studierenden Bachelor/Master
Pianistinnen: Han Lin Yun, Ayaka Kodoi - Klasse Prof. Ulrich Eisenlohr

Dauer 2 Stunden


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
27.11.2021

Klavierabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Frölich

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
28.11.2021

Klaviermatinee

Sonntag, 11:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
28.11.2021

Klavierkonzert

Sonntag, 15:00 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Dr. Florence Millet
 


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
 

Ring-Labor  -  Künstlerische Forschung
von 13.30 bis 15.00 Uhr


3 | RHYTHMISCHE NETZWERKE
BERNHARD SELBACH


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
29.11.2021

Cembaloabend

Montag, 19:30 Uhr Kammermusiksaal Köln
 

mit Studierenden der Klassen Prof. Michael Borgstede


Bitte beachten Sie:
Auf Grund der Corona-Maßnahmen der Hochschule wird nur eine bestimmte Anzahl von Zuschauern in den Kammermusiksaal eingelassen.
Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
29.11.2021

Sämtliche Streichquartette von Ludwig van Beethoven

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Amaryllis Quartett    
Gustav Frielinghaus, 1. Violine
Lena Sandoz, 2. Violine
Mareike Hefti, Viola
Yves Sandoz, Violoncello


Ludwig van Beethoven (1770-1827)


Streichquartett F-Dur, op. 18/1 (komp. 1799)


Allegro con brio
Adagio affettuoso ed appassionato
Scherzo (Allegro molto)
Allegro    
    
Streichquartett Es-Dur, op. 127 (komp. 1825)


Maestoso - Allegro
Adagio, ma non troppo e molto cantabile
Scherzo. Vivace
Finale. Allegro


- Pause -


Streichquartett C-Dur, op. 59/3 (komp. 1806)
»Rasumowsky«


Introduzione: Andante con moto - Allegro vivace
Andante con moto quasi Allegretto
Menuetto grazioso
Allegro molto


Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.



 

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
ausschließlich online bei kölnticket, Kein freier Eintritt für Mitglieder der Hochschule und des Fördervereins. KEINE ABENDKASSE; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
30.11.2021

SPITZENTÖNE

Dienstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Harald Schoneweg, Viola

KLENKE-QUARTETT:
Annegret Klenke, Violine
Beate Hartmann, Violine
Yvonne Uhlemann, Viola
Ruth Kaltenhäuser, Violoncello


Programm:
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett B-Dur op. 18,6 / Streichquartett F-Dur op. 135 / Streichquintett C-Dur op. 29


In unseren Sälen gibt es begrenzte Sitzkapazitäten.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie Karten ausschließlich online bei KölnTicket. Es gibt keine Abendkasse.



 

Eintritt:
6 Euro
Tickets:
Hochschulangehörige haben freien Eintritt bei vorheriger Anmeldung unter reservierungen@hfmt-koeln.de. Ausschließlich eine Woche vor Veranstaltungsbeginn online oder telefonisch bei kölnticket (keine Abendkasse).; koelnticket.de
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
01.12.2021

BEETHOVEN Sinfoniekonzert

Mittwoch, 19:30 Uhr Konzertsaal Köln
 

Ludwig van Beethoven


Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61


Solist: Prof. Skerdjano Keraj                   


Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60


Es spielt das Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen


Leitung: Prof. Herbert Görtz





 

Eintritt:
5 Euro Euro
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87 , 50668 Köln
03.12.2021

Klavierabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Sheila Arnold

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
03.12.2021

INTERNATIONAL GUITAR FESTIVAL

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Hochkarätige klassische Gitarrenkonzerte, Vorträge und Workshops


Mit Pavel Steidl (Tschechien), Lorenzo Micheli (Italien) sowie Ioanna Kazóglou (Griechenland)

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
04.12.2021

INTERNATIONAL GUITAR FESTIVAL

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Hochkarätige klassische Gitarrenkonzerte, Vorträge und Workshops


Mit Pavel Steidl (Tschechien), Lorenzo Micheli (Italien) sowie Ioanna Kazóglou (Griechenland)

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
05.12.2021

ALLE JAHRE WIEDER....

Sonntag, 17:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

...unter diesem Titel findet das Weihnachtskonzert der Hochschule für Musik am Standort traditionell am 2. Advent statt. Ebenso ist es zur guten Tradition geworden, dieses Konzert gemeinsam mit dem "Nele und Hans Bittmann e. V." auszurichten. Im Andenken an Nele und Hans Bittmann, die bei einem tragischen Autounfall im Jahr 2006 ums Leben kamen, unterstützt der Verein in Not geratene Kinder in der Region.


Es spielen und singen Studierende der Instrumental und Gesangsklassen der HfMT in Aachen

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
05.12.2021

INTERNATIONAL GUITAR FESTIVAL

Sonntag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Hochkarätige klassische Gitarrenkonzerte, Vorträge und Workshops


Mit Pavel Steidl (Tschechien), Lorenzo Micheli (Italien) sowie Ioanna Kazóglou (Griechenland)

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
06.12.2021

Klavierabend

Montag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Frölich

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
06.12.2021

Gesangsabend

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Das Lied
Studierende der Wuppertaler Gesangsklassen von Dorothea Brandt, Heike Daum und Matthias Minnich singen Lieder aus verschiedenen Epochen


Klavier: Tanja Tismar und Ulrich Deppe

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
07.12.2021

Gitarrenabend

Dienstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Klasse Prof. Gerhard Reichenbach spielen Werke für Gitarre solo aus mehreren Jahrhunderten

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
09.12.2021

Klarinettenabend mit Yurik Papanyan

Donnerstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Werke von Mozart, Schumann, Singelée, Mangani, Komitas


Yurik Papanyan Klarinette


Aram Poghosyan Saxophon


Keiko Nakayama Klavier



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
09.12.2021

Violinabend

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

MUSIK VERBINDET GENERATIONEN


Emilian Piedicuta, Violine
Ana Maria Sandu, Violine

Werke von Beethoven, Debussy und Enescu zum Abschied von Emilian Piedicuta

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
10.12.2021

Gitarrenabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
11.12.2021

Klavierabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
11.12.2021

Gitarrenabend

Samstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Goran Krivokapic

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
12.12.2021

Talentforum

Sonntag, 11:00 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Eine Präsentation außergewöhnlicher junger Künstler*Innen der Talentakademie der Bergischen Musikschule Wuppertal.


Moderation: Prof. Alfred Eickholt

Eine Präsentation außergewöhnlicher junger Künstler*Innen der Talentakademie der Bergischen Musikschule Wuppertal.


Diese, von Alfred Eickholt im Jahre 2019 ins Leben gerufene Einrichtung, unterstützt gezielt, individuell und flexibel den begabten Nachwuchs von Musiker*Innen in Wuppertal und der Region. Die Akademie bildet so gleichermaßen Zentrum und Basis der Sichtung einer frühen professionellen Förderung von Spitzentalenten.


Moderation: Prof. Alfred Eickholt



 

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
12.12.2021

Musikalische Kaffeetafel

Sonntag, 15:30 Uhr Mendelssohn-Saal, Historische Stadthalle Wuppertal
 

Heilige Weihnacht


"Oratorio de Noel" von Camille Saint-Saens


Mit dem Oratorien-Ensemble der Hochschule und Studierenden der Liedklasse unter der Leitung von Wolfgang Kläsener und Tanja Tismar


Moderation: Annika Boos


Eintritt frei für Hochschulangehörige!

Mögen Sie Salonmusik und leichte Klassik bei Kaffee und Kuchen? Möchten Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, Ihren Freundinnen und Freunden, Ihren Kindern und Enkeln einen beschwingten Sonntagnachmittag genießen? Willkommen zu unserer Musikalischen Kaffeetafel!


Sechsmal im Jahr verwandeln wir den wunderschönen Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle in ein Bergisches Kaffeehaus und junge Ensembles der Musikhochschule erfreuen Sie mit abwechslungsreichen Musikprogrammen.


Durch das Programm führt Annika Boos.



Nächstes Konzert dieser Reihe:


Heilige Weihnacht


Kein anderes Fest setzt so tiefe Gefühle frei wie die Heilige Weihnacht. Es muss nicht immer Bach sein - aus Frankreich ist uns eine wunderbare Weihnachtsmusik überliefert, die mit leichter Feder tiefe Empfindungen schenkt. Das "Oratorio de Noel" von Camille Saint-Saens, teils volksliedhaft und gleichwohl hohe Kunst.


Das Oratorien-Ensemble der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal unter der Leitung von Wolfgang Kläsener und Studierende der Klasse für Liedbegleitung von Tanja Tismar möchten sie zwölf Tage vor dem Heiligen Abend einstimmen auf den festlichsten Abend des Jahres.


Am Klavier: Tanja Tismar

Eintritt:
22 Euro / Ermäßigt 11 Euro
Tickets:
inkl. Kuchen und "Kaffee/Kakao bodenlos". VVK über KulturKarte - Sechsmal Musikalische Kaffeetafel im Abonnement: 96,-€
Adresse:
Johannisberg 40 , 42103 Wuppertal
12.12.2021

Flötenabend

Sonntag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenen der Klasse Aldo Baerten

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
13.12.2021

Mandolinenabend

Montag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Mandolinenklassen von Prof. Caterina Lichtenberg und Annika Hinsche spielen solistische und kammermusikalische Werke aus mehreren Jahrhunderten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
15.12.2021

Gesangsabend

Mittwoch, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Claudia Kunz-Eisenlohr

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
16.12.2021

Flötenabend

Donnerstag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Studierende der Klasse Prof. Dirk Peppel spielen Werke von Mozart, Schumann, Hindemith u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
17.12.2021

Kontrabassabend

Freitag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Detmar Kurig

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen
17.12.2021

Alle Jahre wieder...

Freitag, 19:30 Uhr Konzertsaal Wuppertal Wuppertal
 

Vorweihnachtliches Konzert mit dem Blechbläserensemble der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal


Leitung: Peter Stuhec

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15 , 42275 Wuppertal
17.12.2021

Weihnachtskonzert in De Kopermolen

Freitag, 20:00 Uhr De Kopermolen Vaals, NL
 

Ein Programm mit Sängerinnen und Sängern der Aachener Gesangsklassen

Eintritt:
10 Euro
Adresse:
Von Clermontplein 11 , 6291 AT Vaals, NL
18.12.2021

Violinenabend

Samstag, 19:00 Uhr Konzertsaal Aachen
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Skerdjano Keraj

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16 , 52062 Aachen