Menü Menü

Master of Music

Komposition
(Elektronische)

Im Masterstudiengang stehen die selbstständige kompositorische Arbeit und die Professionalisierung im Mittelpunkt. Neben der Präsentation eigener Werke, geht es vorwiegend um die Gestaltung und Organisation von Veranstaltungen, insbesondere innerhalb größerer Projekten und außerhalb der Hochschule.

 Die Instrumentalen und die Elektronischen Kompositionsklassen arbeiten dabei eng zusammen. Es ist also möglich, nicht nur an Projekten des jeweils anderen Bereiches teilzunehmen, sondern auch vorübergehend entsprechenden Hauptfachunterricht zu erhalten.



Das Masterstudium wird mit einem selbst organisierten Konzert oder einer vergleichbaren Veranstaltung mit während dieses Studiums entstandener Musik und einem einstündigen Kolloquium abgeschlossen. 

Darstellung anpassen

Schriftgröße