Menü Menü

Bachelor of Music

Komposition
(Elektronische)

Im Bereich der Komposition mit elektronischen Medien werden ein Bachelor-Studiengang (8 Semester), ein Masterstudiengang (4 Semester) und ein Konzertexamen (4 Semester) angeboten. Die Ausbildung findet in den Arbeitsräumen des Studio für Elektronische Musik der Hochschule statt. Hier stehen zahlreiche feste und mobile Arbeitsplätzen zur Verfügung, eine umfassende Soft- und Hardwareausstattung sowie hervorragende Abhörmöglichkeiten. 

In praxisorientierten Seminaren werden im Grundstudium die notwendigen technischen Kompetenzen vermittelt. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im künstlerischen Bereich. Die Entwicklung und Umsetzung von musikalischen Konzepten und die Beschäftigung mit besonderen Präsentationsformen für Musik in Verbindung mit verschiedenen audiovisuellen Medientypen stehen dabei im Vordergrund wie auch die Auseinandersetzung mit Fragen der Medientheorie und die Vernetzung mit externen Institutionen über gemeinsame Projekte.

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln ist derzeit die einzige deutsche Musikhochschule, die einen Bachelor-Studiengang für Elektronische Komposition offeriert. So kann schon bei Studienbeginn auf Interessen und Stärken der Studenten im Umgang mit elektronischen Medien eingegangen und die Spezialisierung in den verschiedenen Profilen des Hauptstudiums vorbereitet werden. Hier stehen dann Werkaufführungen im Mittelpunkt mit der Möglichkeit einer Spezialisierung in den Bereichen Internet / Performance / Visualisierung oder instrumentale Komposition.    

Basisinformationen

Studiengang: Komposition (elektronische)

Studienabschluss: Bachelor of Music (B.Mus.)

Regelstudienzeit: 8 Semester (4 Jahre)

Studienbeginn: Wintersemester

Studienumfang: 240 ECTS-Punkte

Zulassungsvoraussetzungen: siehe Eignungsprüfung

Darstellung anpassen

Schriftgröße